Cookies

Cookie-Nutzung

Laptop-Rucksack – komfortable und sichere Aufbewahrung für dein Notebook

Immer und überall arbeiten ist heutzutage kaum noch ein Problem. Notebooks und Tablet-PCs liefern nicht nur eine ausreichende Performance, sondern mittlerweile auch lange Akkulaufzeiten. Doch wie mit jedem technischen Gerät, sind sie auch anfällig für Stöße, Kratzer oder andere Schäden. Vor allem ein Regenschauer kann deinem Gerät stark zusetzen. Da ist es wichtig, dass du deinen mobilen Begleiter stets sicher transportierst. Den maximalen Stauraum für Notebook und andere Gegenstände liefern Laptop-Rucksäcke.
Besonderheiten
  • Große Auswahl
  • Guter Komfort
  • Viel Stauraum
  • Hohe Sicherheit

Laptop-Rucksäcke Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Laptop-Rucksäcke bieten den meisten Stauraum für Notebooks, Tablets und Zusatzgeräte
  • Einige Rucksäcke bieten ein gutes Design, sodass sie von modischen Taschen kaum zu unterscheiden sind
  • Einige Modelle liefern dir zahlreiche Gadgets aber auch verschiedene Fächer für unterschiedliche Verwendungen

Kroser Laptop Rucksack – Stylisch und günstig

Kroser Laptop Rucksack – Stylisch und günstig
Besonderheiten
  • Hochwertiges und reißfestes Material aus Poly-Gewebe (Wasserabweisend)
  • Als 15,6-Zoll- und 17,3-Zoll-Variante erhältlich
  • Externer USB-Anschluss für eine Powerbank im Inneren (bequemes Aufladen des Smartphones)
  • Weiche, verstellbare und stabile Schultergurte für einen langen Trage-Komfort
  • Zahlreiche Zusatzfächer und ausreichend Stauraum für Dokumente, Ordner, Stifte etc.
33,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für viele Menschen muss der Rucksack nicht nur praktikabel sein, sondern als Erweiterung zum Outfit herhalten können. Da reicht es nicht immer, wenn der Rucksack sportlich und schwarz ist, denn diese Modelle passen nicht unbedingt zur Stoffhose und dem Hemd. Anders ist es bei diesem Laptop-Rucksack von Kroser. Äußerlich ähnelt einem gröberen Stoffgewebe, jedoch besteht der gesamte Rucksack aus Poly-Material. Das ist wichtig für die Stabilität aber auch die wasserabweisenden Eigenschaften. Somit verbindet dieses Modell alles, was im Alltag wichtig ist. Ausreichend Platz bietet er für einen 17,3-Zoll großen Laptop, ein Tablet sowie zahlreichen Unterlagen wie DIN-A4-Blöcke oder Stifte. Eine kompaktere Variante für 15,6-Zoll-Geräte hat der Hersteller aber ebenso im Angebot. Die Reißverschlüsse des Rucksacks passen sich bei beiden Farbvarianten (grau und schwarz) dank ihres Leder-Designs perfekt an den Rucksack an. Laut Amazon-Bewertungen sollen die Reißverschlüsse sehr robust und leichtgängig sein. Insgesamt gehört dieses Modell zu den Rucksäcken, die am meisten positive Bewertungen für sich gewinnen konnten. Schon mehr als 3000 Kunden haben sich für den Rucksack ausgesprochen, was ihn auch zu einem „Amazon´s Choice“ macht.

Nubily Laptop Rucksack – Guter Allrounder für wenig Geld

Nubily Laptop Rucksack – Guter Allrounder für wenig Geld
Besonderheiten
  • Sportlicher Rucksack aus hochwertigem Material, das wasserabweisend ist
  • Riesiger Stauraum für Notebooks, Kleidung, Kleinstgegenstände, Flaschen etc. (45 Liter Stauraum)
  • Perfekt für Vielreisende und Vielflieger – Rucksack kann zu 180° geöffnet werden
  • In drei verschiedenen Farbkombinationen erhältlich: schwarz, schwarz/blau, schwarz/rot
34,86 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
In der gleichen Preisklasse siedelt auch NUBILY seinen Rucksack für Laptops an. Anders als die Tasche von Kroser, bekommst du hier aber einen Rucksack für nahezu alle Lebenslagen. Egal ob du wandern möchtest, eine Fahrrad-Tour machst oder zur Uni gehst. Das erkennt man auch am sportlichen Design, denn dieser Rucksack soll in erster Linie funktional sein und weniger zum Hemd passen. Dafür bietet der Nubily Laptop-Rucksack ein riesiges Fassungsvermögen. Rund 45 Liter kann dieses Modell aufnehmen, sodass neben deinen elektronischen Geräten auch noch einige Kleidungsstücke für einen Wochenendtrip hineinpassen. In zahlreichen kleinen Zusatzfächern im Inneren verstaust du nebenbei kleine Gegenstände wie Spielekonsolen oder eine Powerbank. Wie auch das Model von Kroser verfügt der Rucksack von Nubily über einen externen USB-Port, über den du dein Smartphone außerhalb des Rucksacks an einer Powerbank aufladen kannst. Gefällt dir das zeitlose schwarze Design nicht, kannst du dich auch für einen Rucksack in schwarz/rot oder schwarz/blau entscheiden. Natürlich ist das Material hier auch wasserabweisend und besonders stabil, damit es deine Reisen aushält. Vielreisende freuen sich zudem über die 180°-Öffnung des Rucksacks, die die dafür sorgt, dass eine Kontrolle am Flughafen schneller von statten geht. Zwar ist dieses Modell kein „Amazon´s Choice“, dafür konnte er aber bereits über 1000 positive Bewertungen für sich gewinnen.

Kroser Laptop Rucksack XL – Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis

Kroser Laptop Rucksack XL – Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis
Besonderheiten
  • Sportliches und zeitloses Design, das zu jedem Outfit passt
  • Hochwertiges und robustes Material, das auch hier wieder wasserabweisend ist
  • Außen angebrachter USB-Port für ein schnelles, externes Laden des Smartphones
  • Geheimtasche für Geldbörse oder andere Wertgegenstände
  • Hartschalen-Case an der Oberseite, das in den Rucksack integriert wurde
34,86 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Allzweck-Rucksack mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ist der Kroser Reise XL, der nicht nur reichlich Platz und Gimmicks bietet, sondern auch ein ausgesprochen hochwertiges Material. Für rund 40 Euro erhältst du hiermit einen der besten Rucksäcke, den es auf Amazon zu kaufen gibt. Rund 96% aller Bewertungen fallen auf vier oder fünf Sterne. Damit kommt der Rucksack bei über 1000 Bewertungen nahezu auf die Gesamtpunktzahl. Ähnlich wie das Modell von Nubily richtet sich dieser Alltagsbegleiter an Menschen, die nicht nur zur Uni oder auf Arbeit gehen, sondern auch auf Wanderschaft sind oder den Rucksack im Alltag nutzen möchten. Das sportliche Design ist dabei ein großer Vorteil, da er zu nahezu jedem Outfit passt. Wie bei allen anderen Modellen, kannst du dich auch hier über einen externen USB-Port freuen. Ein besonderes High-Light ist das Hartschalen-Case an der Oberseite, in dem du eine Brille sicher verstauen kannst. Der Hersteller hat das Fach sinnvoll in das Gesamtkonzept integriert, sodass es nicht weiter auffällt. Große atmungsaktive Rückenpolster sowie angenehme Tragegurte sorgen auf Wanderungen und Reisen für den besten Komfort.

Yorepek Trolley Rucksack – Für Vielreisende

Yorepek Trolley Rucksack – Für Vielreisende
Besonderheiten
  • Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis für einen Rucksack-Hybriden
  • Geräumiger Innenraum für Notebooks bis 17,3 Zoll, Tablets und Kleidungsstücke
  • Griff und Rucksackauflage lassen sich mit nur wenigen Handgriffen demontieren
  • USB-Port an der Seite sowie ein Kopfhörerloch vorhanden
  • Hochwertiges und Robustes Material, das stabil und wasserabweisend ist
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Steht für dich das Reisen und weniger der Allzwecknutzen im Vordergrund, solltest du einmal einen näheren Blick auf diesen Hybriden werfen. Als Mischung aus einem Laptop-Rucksack und einem Trolley, eignet sich dieses Modell wunderbar für längere Reisen, egal ob in der Luft oder mit dem Auto. Ein besonderer Vorteil ist, dass du aus dem Rucksack im Handumdrehen den Trolley machst, denn die Rollen mit dem dazugehörigen Griff kannst du mit nur wenigen Handgriffen entfernen. Das sorgt dafür, dass der Rucksack auch ein guter Begleiter beim nächsten Einkauf ist. Wird es doch etwas schwer, kannst du ihn problemlos hinter dir herziehen. Die dafür angebrachten Räder sind besonders stabil, leichtgängig und laufruhig. In das Notebook-Fach passen Geräte bis zu 17,3 Zoll aber auch Tablet-PCs, Smartphones oder Powerbanks. Mithilfe des externen USB-Ports kannst du auch hier wieder dein Smartphone laden, ohne es in den Rucksack stecken zu müssen. Neben dem USB-Anschluss findest du noch ein zusätzliches Kopfhörerloch, durch das du das Kabel deiner kabelgebundenen Earphones fädeln kannst. Insgesamt weist dieser geräumige Rucksack ein Gesamtvolumen von 45 Litern auf, was ihn zu einem guten Reisebegleiter macht. Auf Amazon erhielt dieses Modell noch nicht viele Bewertungen, da er erst neu auf dem Markt erschienen ist.

Dicota D31156 – Perfekter LAN-Begleiter

Dicota D31156 – Perfekter LAN-Begleiter
Besonderheiten
  • E-Sport-Rucksack, der sich explizit an Gamer richtet, die häufig auf LAN-Partys gehen
  • Fest vorgegebene Fächer für dein Gaming-Equipment wie Tastaturen, Headsets, Mäuse etc.
  • Großes und stabiles Notebook-Fach für Geräte bis 17,3 Zoll
  • Hartschalen-Case an der Front für Gaming-Brillen und andere empfindliche Gegenstände
  • Stabiles Material und erstklassiger Tragekomfort
131,19 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Gamer aufgepasst, hier kommt euer Rucksack für die nächste LAN-Party oder die nächste Reise. Dicota hat bei diesem Modell speziell an Zocker gedacht, die mit ihrem Gaming-Notebook verreisen möchten. Modelle bis zu 17,3 Zoll nimmt der Rucksack in einem separaten Notebook-Fach auf, das mit einem stabilen Schaumstoff für die nötige Sicherheit sorgt. Eine große Besonderheit sind die zahlreichen Zusatzfächer und Netze im Innenraum, die für verschiedene Gaming-Gadgets vorgesehen sind. Mithilfe eines kleinen Schildes kannst du deinen gesamten Rucksack hierüber perfekt organisieren, denn alles hat seinen festen Platz. Ähnlich wie beim Laptop-Rucksack von Nubily, hat auch die E-Sports-Edition von Dicota ein Hartschalen-Case für eine Brille. Vor allem Spieler mit Gaming-Brillen werden dieses Fach häufiger nutzen. Sogar ein eigenes Kabelmanagement weist der Rucksack auf, denn während du in der Front deine Powerbank unterbringen kannst, kannst du im mittleren Fach deine Nintendo Switch, dein Smartphone oder dein Tablet aufladen. Das nötige Kabel kannst du durch eine Öffnung in den Zwischenwänden durchfädeln. Das sorgt für einen optimal aufgeräumten Rucksack. Das sportliche Design sorgt außerdem dafür, dass der Rucksack auch optimal für Wanderungen oder zum Einkaufen geeignet ist. Ausreichend Stauraum bietet der Dicota E-Sports dafür definitiv.

Was ist ein Laptop-Rucksack?

Nachdem sich Mitte der 2000er Jahre Notebooks rasend schnell verbreitet haben, kamen auch immer mehr Ideen für die beste Transportmöglichkeit auf. Die ersten Aufbewahrungsorte für Notebooks waren herkömmliche Umhängetaschen oder einfache Rucksäckte. Zusammen mit Getränkeflaschen und anderen Gegenständen, befand sich das empfindliche Gerät immer ungeschützt in der Tasche. Spezielle Notebook-Taschen erreichten als erstes den Markt. Hier konntest du dein Notebook in ein separates, gepolstertes Fach stecken. Diese Fächer weisen oftmals nicht nur ein anderes Innenmaterial auf, sondern liefern auch noch starre Schaumstoffpolster, damit das Notebook gegen Stöße geschützt ist. Aber Umhängetaschen für Notebooks bieten nur begrenzten Stauraum und auch der Tragekomfort lässt zu wünschen übrig. Schnell können mehr als 5 Kilo an deiner Schulter hängen, was zu Schmerzen und Verspannungen führt. Laptop-Rucksäcke hingegen bieten die beste Mischung aus Komfort und Stauraum. Hier findest du neben den herkömmlichen Aufbewahrungsfächern ebenfalls ein separates, gepolstertes Notebookfach. Viele Modelle bieten zudem Zusatztaschen für deine Peripherie, wie Mäuse, Tastaturen oder Headsets.

Laptop-Rucksäcke bieten reichlich Stauraum

Den größten Vorteil eines Laptop-Rucksacks liegt in seinen Maßen, denn kaum eine andere Tasche ist so flexibel einsetzbar, wie ein Rucksack für dein Notebook. Neben dem Notebookfach verfügen nahezu alle Modelle über ein großes und geräumiges Hauptfach, in das du allerlei Gegenstände aber auch Kleidungsstücke stecken kannst. Das macht einen modernen Laptop-Rucksack zum idealen Begleiter für längere Reisen aber auch für Wanderungen oder Fahrten mit dem Fahrrad. Auch der Wöchentliche Einkauf kann damit komfortabel nach der Uni oder der Arbeit erledigt werden, da neben deinen Arbeitsgeräten auch deine Lebensmittel ihren Platz finden und das getrennt von deiner Elektronik. Obacht solltest du auf das Volumen geben, denn während manch Rucksäcke nur 20 Liter Volumen bieten, kommen manch andere Modelle mit 40 oder sogar 50 Litern Volumen daher.

Die wichtigsten Hersteller für Laptop-Rucksäcke

Hersteller Besonderheiten
Dicota
  • Dicota hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige Rucksäcke und Taschen für Laptops und Tablets zu entwerfen. Das Unternehmen stammt ursprünglich aus der Schweiz, die ohnehin für qualitativ hochwertige Produkte bekannt ist.
  • Sehr hochwertige Produkte
  • Überschaubares Angebot an Rucksäcken und Taschen
  • Erstklassiger Service aus der Schweiz
  • In allen Preisklassen etwas vorhanden
Kroser
  • Ein beliebter Hersteller und Händler auf Amazon ist Kroser. Das Unternehmen hat zahlreiche Taschen und Rucksäcke für Jedermann auf Lager. Dabei geht es nicht nur um nützliche Laptop-Modelle, sondern auch um Freizeit-Allrounder.
  • Großes Angebot an unterschiedlichen Taschen und Rucksäcken
  • Für Laptops, Tablets und andere Gegenstände geeignet
  • Sehr faire und niedrige Preise bei allen Produkten
  • Produkte von sportlich bis Alltag
Deuter
  • Ähnlich wie Dicota ist auch Deuter ein reines Unternehmen, das sich auf hochwertige Rucksäcke konzentriert. Aber auch Allzweck-Taschen und Schlafsäcke bietet das Unternehmen an. Deuter fokussiert sich dabei nicht ausschließlich auf Notebook- und Tablet-Taschen.
  • Großes Angebot an Taschen, Rucksäcken und Schlafsäcken für jede Gelegenheit
  • Bestens geeignet für Vielreisende oder für den nächsten Wanderurlaub
  • Erstklassige Qualität in allen Preisklassen
  • Schneller und zuvorkommender Service aus Deutschland

Sinnvolle Zusatzfächer bei Laptop-Rucksäcken

Je nach Einsatzzweck ist es auch wichtig, auf Zusatzfächer des Rucksacks zu achten. Und tatsächlich kann das auf längeren Reisen oder Touren durchaus nützlich sein, denn hiermit kannst du deinen Rucksack perfekt organisieren. Die Zeiten, in denen Gegenstände verloren gingen sind vorbei, denn viele Modelle liefern dir spezielle Netztaschen oder kleine Zusatzfächer, die für allerlei Gegenstände herhalten können. Hersteller wie Dicota gehen sogar einen Schritt weiter und beschriften bei manchen Rucksäcken die Fächer. So kannst du beispielsweise beim E-Sport Modell kleine Schilder an den jeweiligen Rucksack-Netzen erkennen, auf denen mit einem Symbol angezeigt wird, wofür es gemacht ist. Aufgrund der unterschiedlichen Größen der Zusatzfächer lässt sich dadurch der Platz im Inneren optimal ausnutzen. Besonders interessant sind aber auch Hartschalen-Cases, in denen du eine Sonnenbrille oder Ähnliches lagern kannst. Aber auch empfindliches Obst findet hier einen sicheren Platz.

Achte auf die Polsterung!

Selbst wenn du nur dein Notebook und vielleicht einen DIN-A4-Block mit dir herumträgst, kann das Gesamtgewicht inklusive Rucksack schnell auf bis zu 5 Kilogramm Gewicht kommen. Für kurze Wege ist das nicht viel, doch schon nach einer kleinen Wanderung wirst du ein Drücken auf den Schultern oder sogar am Rücken spüren. Das kann sich schnell zu großen Schmerzen entwickeln, wenn der Rucksack nicht ausreichend gepolstert ist. Starre und feste Polster am Rücken aber auch an den Schultergurten sollten unbedingt vorhanden sind. Auch wenn du keine breiten Schultern hast, ist es sinnvoll auf etwas breitere Schultergurte zu setzen. Das Gewicht verteilt sich auf einer größeren Fläche besser auf deinen Schultern als bei sehr schmalen Gurten.

Aber nicht nur die Außenpolster sind wichtig, auch die im Inneren sollten deine Aufmerksamkeit bekommen. Besonders das Notebookfach benötigt sehr stabile Schaumstoffeinlagen, die deine elektronischen Geräte vor Stößen schützen. Je stabiler der Rucksack, desto angenehmer ist der Tragekomfort und desto sicherer sind deine Gegenstände.

Sinnvolle Gadgets am Rucksack

Auch wenn das Thema Laptop-Rucksack auf den ersten Blick nicht sehr interessant scheint, so können die kleinen Taschen mehr bieten als du denkst. Mittlerweile verfügen fast alle Rucksäcke über einen externen USB-Port, den du im Inneren an eine Powerbank anschließen kannst. Das sorgt dafür, dass du dein Smartphone beim Laden nicht in den Rucksack stecken musst, sondern es in deiner Jackentasche bleiben kann. Mit dem richtigen Kabelmanagement außerhalb der Tasche, ist das Handy schnell und einfach erreichbar.

Neben dem internen USB-Anschluss findest du bei manchen Modellen noch ein ausgeklügeltes internes Kabelmanagement wieder. So bietet der Dicota E-Sports beispielsweise einige Kabeldurchführungen, mit denen du deine Verbindungen im Inneren des Rucksacks optimieren kannst. Das sorgt erneut für ein übersichtliches und aufgeräumtes Inneres.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Passt in einen Laptop-Rucksack jedes Gerät rein? Bevor du dich an den Kauf eines neuen Rucksacks setzt, solltest du vorher checken, welche Größe dein Notebook hat. Die meisten Rucksäcke lassen entweder Geräte bis zu 15,6 Zoll Größe zu oder aber sie liefern Platz für Modelle bis 17,3 Zoll. Dabei spielt am Ende auch die Größe des Rucksacks selbst eine entscheidende Rolle. Taschen, die größere Laptops verstauen können, liefern dir natürlich auch mehr Volumen für anderen Gegenstände. Dafür sind diese Laptop-Rucksäcke aber auch sperriger und vor allem schwerer.
Wie teuer ist ein guter Laptop-Rucksack? Sicherlich wirst du dich auch fragen, wie viel du für einen guten Rucksack ausgeben sollst. Auf dem Markt existieren zahlreiche Hersteller, die Modelle zwischen 30 bis 200 Euro anbieten. Bei besonders teuren Modellen zahlst du aber nicht immer unbedingt einen Mehrpreis für die Qualität, sondern viel mehr für den Namen. Auch No-Name-Produkte auf Amazon können ein gutes und sicheres Material bei gleichzeitig geringem Preis bieten. Das erkennst du auch schnell anhand unserer Empfehlungen, denn hier findest du sehr gute Rucksäcke für 30-40 Euro, die auch von anderen Kunden schon gut bewertet wurden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben