Cookies

Cookie-Nutzung

Gaming-Handhelds – starke Leistung und alle deine Lieblingsspiele auch unterwegs

In der Welt der Videospiele nehmen tragbare Spielkonsolen einen besonderen Platz ein. Diese tragbaren Spielgeräte ermöglichen es den Spielern, ihre Lieblingsspiele überall und jederzeit zu genießen, ob zu Hause, unterwegs oder irgendwo dazwischen. Handheld-Spielkonsolen bieten eine Kombination aus Flexibilität, Portabilität und hoher Leistung und sind damit die ideale Wahl für alle, die ihr Spielerlebnis nicht auf das Wohnzimmer beschränken möchten. Von den frühen Tagen des Game Boy bis zu modernen Geräten wie der Nintendo Switch und verschiedenen Gaming-Smartphones hat sich die Technologie der Gaming-Handhelds erheblich weiterentwickelt. Heute bieten sie oft leistungsstarke Hardware, beeindruckende Grafikleistung und Zugang zu einer Vielzahl von Spielen aus unterschiedlichen Genres.
Besonderheiten
  • Spiel, wo du willst und wann du willst
  • Eine riesige Auswahl an Spielen
  • Leistungsfähige Hardware und beeindruckende Grafikleistungen
  • Für jeden: ob Hardcore-Gamer oder Gelegenheitsspieler

Gaming-Handhelds Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Moderne Handhelds wie die Nintendo Switch und verschiedene Gaming-Smartphones sind mit leistungsstarken Prozessoren, hochauflösenden Displays und umfangreichen Spielebibliotheken ausgestattet, die ein erstklassiges Spielerlebnis ermöglichen.
  • Einer der größten Vorteile von Gaming-Handhelds ist die Kombination aus Portabilität und Leistung. Diese Geräte ermöglichen es den Spielern, ihre Lieblingsspiele überall und jederzeit zu spielen, ohne Kompromisse bei der Leistung oder der Spielqualität eingehen zu müssen.
  • Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Gaming-Handhelds, von spezialisierten Geräten wie der Nintendo Switch oder dem Asus ROG Ally bis hin zu Multifunktionsgeräten wie Gaming-Smartphones und -Tablets. Jedes dieser Geräte bietet unterschiedliche Funktionen, Leistungsniveaus und Spielmöglichkeiten, die auf verschiedene Arten von Spielern zugeschnitten sind.

Anbernic RG35XX Handheld Spielekonsole – der bessere GameBoy für weniger Geld

Anbernic RG35XX Handheld Spielekonsole – der bessere GameBoy für weniger Geld
Besonderheiten
  • Mehr als 5000 Spiele: Der Anbernic RG35XX unterstützt eine riesige Anzahl an Spielen, die auf einer 64GB TF-Karte gespeichert sind.
  • Leistungsstarke Hardware: Mit dem Linux-System ArkOS und einem Cortex-A9-Prozessor bietet das RG35XX eine flüssige Spieleleistung.
  • Hochwertiges Display: Ein 3,5-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 640×480 stellt Spiele in HD-Qualität dar.
  • Langlebiger Akku: Eine Akkukapazität von 2100 mAh sorgt für stundenlangen Spielspaß.
n/a €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Kompakt, leistungsstark und vollgepackt mit tollen Features: Der Anbernic RG35XX Handheld ist eine Retro-Spielkonsole, die keine Wünsche offen lässt. Wenn du einen Handheld suchst, der dich in die goldenen Zeiten der Videospiele zurückversetzt, dann ist dieser tragbare Spielkamerad genau das Richtige für dich. Zunächst einmal ist der Anbernic RG35XX ein wahrer Gigant, wenn es um die Anzahl der unterstützten Spiele geht. Mit über 5000 Spielen, die auf einer 64GB TF-Karte gespeichert sind, kannst du deine Lieblingsspiele von früher wiederentdecken oder ganz neue Erfahrungen sammeln. Von klassischen Arcade-Spielen bis hin zu ikonischen Konsolentiteln bietet dieser Handheld eine umfangreiche Bibliothek, die stundenlangen Spielspaß garantiert. Herzstück des Anbernic RG35XX ist das Linux-System ArkOS, das auf einem Cortex-A9-Prozessor läuft. Dieses starke Duo sorgt für eine flüssige Spieleperformance und ist zudem mit einer Vielzahl von Emulatoren kompatibel. Egal ob NES-, SNES-, Game Boy- oder Sega Mega Drive-Fan, mit diesem Handheld kann man Spiele von all diesen Plattformen und vielen mehr spielen. Ein weiteres Highlight des Anbernic RG35XX ist sein 3,5 Zoll großes IPS-Display. Mit einer Auflösung von 640×480 bietet es HD-Qualität, die Spiele in lebendigen Farben und klaren Details darstellt. So kannst du die Pixelkunst deiner Lieblingsspiele in voller Pracht genießen. Zu guter Letzt darf auch die Akkuleistung nicht unerwähnt bleiben. Mit einer Kapazität von 2100 mAh bietet das Anbernic RG35XX genug Power für mehrere Stunden Spielvergnügen. Und wenn der Akku mal leer ist, kann man ihn einfach aufladen und sofort wieder in die Spielwelt eintauchen. Alles in allem ist der Anbernic RG35XX Handheld ein beeindruckendes Stück Technik. Er verbindet Retro-Charme mit moderner Technologie und bietet eine Fülle von Funktionen, die jeden Spielefan begeistern werden.

Logitech G Cloud Gaming Handheld – der günstige Einstieg in die Welt der Gaming-Handhelds

Logitech G Cloud Gaming Handheld – der günstige Einstieg in die Welt der Gaming-Handhelds
Besonderheiten
  • Cloud Gaming: Unterstützt mehrere Cloud-Gaming-Dienste und ermöglicht das Streaming hunderter Top-Spiele mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 1080p.
  • Hochauflösendes Display: Bietet mit seinem 7-Zoll-Full-HD-1080p-Touchscreen und einer Bildwiederholrate von 60 Hz ein immersives Spielerlebnis.
  • Lange Akkulaufzeit: Bietet mehr als 12 Stunden ununterbrochenen Spielspaß und wiegt nur 463 g – der perfekte Begleiter für den ganzen Tag.
  • Hochgeschwindigkeits-WLAN: Unterstützt WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 800+ Mbps, optimiert für geringe Latenzzeiten und minimale Signalstörungen beim Cloud-Gaming.
n/a €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Das Logitech G Cloud Gaming Handheld ist der Traum eines jeden modernen Gamers und setzt einen neuen Standard im Bereich der Handheld-Gaming-Technologie. Es bietet nicht nur Hunderte von Top-Spieletiteln mit bis zu 60 fps bei 1080p ohne Downloads oder Hardware-Upgrades, sondern auch das beste Cloud-Gaming über WLAN und Cloud-Gaming-Abonnements. Durch die Integration von Xbox Cloud Gaming (Beta) und NVIDIA GeForce NOW bietet dieses Handheld-Gerät Zugang zu mehreren Cloud-Gaming-Diensten. Über die Google Play Store App kannst du auf eine Vielzahl von Cloud-Diensten zugreifen. Außerdem kannst du mit der Xbox Remote Play App und der Steam Link App deine Spiele aus der Ferne spielen. Das Spielerlebnis mit dem Logitech G Handheld ist absolut immersiv. Mit einem 7-Zoll-Full-HD-1080p-Touchscreen, einer Bildwiederholrate von 60 Hz und einem 16:9-Breitbildformat versetzt dich dieses Gerät mitten ins Geschehen. Mit einer Akkulaufzeit von über 12 Stunden und einem Gewicht von nur 463 g kannst du den ganzen Tag spielen. Mit seinem ergonomischen Design und den echten Gaming-Steuerelementen kann es mit den besten Konsolen-Controllern mithalten. Haptik, Gyroskop und frei belegbare Tasten sorgen für ein unvergleichliches Spielerlebnis. Für eine optimale Leistung unterstützt das Handheld WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 800+ Mbps über eine 5-GHz-Verbindung. Der Core-Prozessor ist speziell optimiert, um die Latenz beim Cloud-Gaming zu reduzieren, und das WLAN-Modul minimiert Signalstörungen. Der Logitech G Cloud Gaming Handheld ist ein wichtiger Schritt in der Evolution des Handheld-Gaming.

ASUS ROG Ally Konsole – fast die bessere Alternative zum Steamdeck

ASUS ROG Ally Konsole – fast die bessere Alternative zum Steamdeck
Besonderheiten
  • High-End Spezifikationen: Ausgestattet mit AMD Ryzen Z1 Extreme Prozessor und AMD Radeon RDNA3 Grafikeinheit, ideal für AAA- und Indie-Spiele.
  • Hochwertiges Display: Ausgestattet mit einem 120 Hz Full HD (1080p) Panel mit Adaptive Sync Unterstützung für ein flüssiges und reaktionsschnelles Spielerlebnis.
  • Windows 11 Gaming: Ermöglicht den Zugriff auf alle Publisher-Bibliotheken und Spiele-Streaming-Dienste auf einem einzigen Gerät, ergänzt durch ein praktisches Touchscreen-Display.
  • Ergonomie und Portabilität: Mit einem Gewicht von nur 608 Gramm bietet das Asus ROG Ally komfortables Gaming für unterwegs.
649,00 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Wenn du auf der Suche nach einem Gaming-Handheld bist, das sowohl High-End-Leistung als auch Mobilität bietet, könnte das ASUS ROG Ally genau das Richtige für dich sein. Dieses Gerät ist mit einem bahnbrechenden AMD Ryzen Z1 Extreme Prozessor und einer AMD Radeon RDNA3 Grafikeinheit ausgestattet. Mit der „“““Zen4″“““-Architektur, einem 4nm-Prozess, 8 Kernen, 16 Threads und 24 MB Cache, der bis zu 5,10 GHz Boost bietet, ist dieses Kraftpaket bereit, sowohl AAA-Spiele als auch Indie-Titel mit Leichtigkeit zu bewältigen. Doch das ROG Ally bietet mehr als nur Leistung. Mit seinem Full HD (1080p) 120Hz-Panel mit Adaptive Sync-Unterstützung liefert es ein flüssiges, reaktionsschnelles und vor allem bildschönes Spielerlebnis. Mit dieser Ausstattung gehören Tearing und Stuttering, selbst bei einem FPS-Drop, der Vergangenheit an. Interessant ist auch, dass ROG Ally unter Windows 11 läuft. Das bedeutet, dass du vollen Zugriff auf alle deine Publisher-Bibliotheken und Game-Streaming-Dienste auf einem einzigen Gerät hast. Egal, wo die neuesten und besten Spiele verfügbar sind, du hast sie immer zur Hand. Dank des Touchscreens kannst du nahtlos auf dem Windows-Desktop navigieren – sehr praktisch, wenn du deine Einstellungen ändern oder dein nächstes Spiel installieren möchtest. Trotz all dieser Leistung und Funktionen wiegt der ROG Ally nur 608 Gramm. Das bedeutet, dass es nicht nur in jede Tasche passt, sondern auch bequem in der Hand liegt, was das Spielerlebnis noch angenehmer macht. Mit dem ASUS ROG Ally kannst du deine Lieblingsspiele wirklich überall hin mitnehmen.

GPD Win 4 Handheld Gaming PC – der mitunter stärkste mobile Gaming-Handheld

GPD Win 4 Handheld Gaming PC – der mitunter stärkste mobile Gaming-Handheld
Besonderheiten
  • Leistungsstark: AMD Ryzen 7 6800 ZEN 3+ Prozessor, bis zu 32 GB LPDDR5 RAM und 2 TB PCI-E 4.0 NVME SSD.
  • Tragbar: Passt mit 8,6 x 3,6 x 1,1 Zoll und einem Gewicht von 570 g in jede Hosentasche.
  • Hochwertige Steuerung: 6-Zoll-H-IPS-1080P-Display, analoge Hall-Effekt-Sensor-Sticks, D-Pad und Gaming-Tasten.
  • Konnektivität: WiFi 6, Bluetooth 5 und USB 4 Port zum Anschluss einer externen Grafikkarte.
n/a €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Das GPD Win 4 ist der ultimative tragbare Gaming-PC, der klein genug für die Hosentasche und leistungsstark genug für die anspruchsvollsten Spiele ist. In seinem kompakten Gehäuse, das nur 8,6 x 3,6 x 1,1 Zoll misst und 570 g wiegt, steckt der beeindruckende AMD Ryzen 7 6800 ZEN 3+ Prozessor. Mit 8 Kernen, 16 Threads und einer Geschwindigkeit von bis zu 4,7 GHz bietet er eine beeindruckende Leistung für unterwegs. Das GPD Win 4 ist mit 16 GB oder 32 GB LPDDR5 Quad-Channel RAM erhältlich, damit du genug Speicherplatz für deine Spiele hast. Außerdem kannst du zwischen einer 1 TB oder 2 TB PCI-E 4.0 NVME SSD wählen, die für schnelle Lade- und Speicherzeiten sorgt. Das 6-Zoll-H-IPS-1080P-Display kann nach oben geschoben werden und gibt den Blick auf eine komplette Gaming-Steuerung frei. Dazu gehören analoge Hall-Effekt-Sensor-Sticks, ein D-Pad und Gaming-Tasten. Für zusätzlichen Komfort sorgen ein Fingerabdrucksensor und eine optische Maustaste sowie zwei Makrotasten auf der Rückseite der GPD Win 4. Dank WiFi 6 und Bluetooth 5 bietet das GPD Win 4 schnelle und zuverlässige drahtlose Verbindungen. Durch die Unterstützung von USB 4 mit Thunderbolt 3 kann der Handheld-Gaming-PC sogar an eine externe Grafikkarte (eGPU) angeschlossen werden, um noch mehr Leistung zu erzielen. Mit all diesen Funktionen bietet der GPD Win 4 ein umfassendes und überzeugendes Spielerlebnis, egal wo du bist. Neben der beeindruckenden Hardware wurde auch das Design des GPD Win 4 speziell für den Gaming-Komfort optimiert. Das aufklappbare Display ist nicht nur für eine optimale Darstellung deiner Lieblingsspiele ausgelegt, sondern gibt auch den Blick auf eine voll funktionsfähige Tastatur frei. So erlebst du eine nahtlose Steuerung, die du sonst nur von größeren Gaming-PCs oder Konsolen kennst. Die analogen Hall-Effekt-Sensor-Sticks und das D-Pad sind präzise genug, um auch in den hektischsten Spielmomenten die Kontrolle zu behalten. Darüber hinaus sorgt die fortschrittliche Kühltechnologie dafür, dass die GPD Win 4 auch bei langen Spielsessions kühl bleibt. Und mit dem integrierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite lässt sich der Handheld-Gaming-PC schnell und sicher entsperren, während die optische Maustaste und die beiden Makrotasten für zusätzliche Funktionalität sorgen.

Nintendo Switch-OLED-Modell – Der Vorreiter moderner Gaming-Handheld

Nintendo Switch-OLED-Modell – Der Vorreiter moderner Gaming-Handheld
Besonderheiten
  • 7-Zoll-OLED-Bildschirm: Dank des OLED-Bildschirms bietet die Konsole ein brillantes Spielerlebnis mit lebendigen Farben und gestochen scharfen Details.
  • Erweiterter Speicher: Der interne 64-GB-Speicher lässt sich ganz einfach mit Micro-SD-Speicherkarten erweitern.
  • Verbesserter Sound: Sowohl im Handheld- als auch im Tischmodus profitieren die Spielerinnen und Spieler von einer verbesserten Soundqualität, die das Spielerlebnis insgesamt noch eindringlicher macht.
  • Verstellbarer Standfuß: Ein neuer, robuster Standfuß bietet Flexibilität beim Spielen und macht das Gerät im Tischmodus stabiler.
344,90 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Handheld-Spielekonsolen sind mittlerweile so beliebt, dass fast jeder Gamer eine haben möchte. Vorreiter in diesem Bereich ist und bleibt Nintendo, die 2017 mit der Nintendo Switch einen echten Meilenstein gesetzt haben. Wenn es um Handheld-Gaming geht, hat Nintendo mit der neuen Switch OLED definitiv nicht enttäuscht. Das neueste Modell hebt das Spielerlebnis auf ein neues Niveau und bietet einige bemerkenswerte Verbesserungen gegenüber seinen Vorgängern. Der Hauptunterschied zwischen der OLED-Version und der ursprünglichen Nintendo Switch ist das 7-Zoll-OLED-Display, das eine unglaubliche Bildqualität und Farbbrillanz bietet. Du wirst die atemberaubende Detailtreue und die lebendigen Farben bei jedem Spiel bemerken, das du spielst, was das Spielerlebnis enorm verbessert. Aber die Verbesserungen gehen noch weiter. Die Switch OLED bietet außerdem einen erweiterten Speicher von 64 GB, sodass du genug Platz für all deine Spiele hast. Und mit dem neuen Audio-Upgrade kannst du noch tiefer in deine Spiele eintauchen, dank des verbesserten Sounds, wenn du im Handheld- oder Tischmodus spielst. Eines der besten Features ist der neue verstellbare Ständer. Egal, ob du mit Freunden oder alleine spielst, dieser robuste und breite Ständer bietet dir eine stabilere und flexiblere Spielposition. Auch die Akkulaufzeit ist beeindruckend. Mit bis zu 9 Stunden Spielzeit kannst du deine Lieblingsspiele länger genießen, ohne dich um das Aufladen kümmern zu müssen. Die Nintendo Switch OLED ist außerdem mit all deinen Switch-Lieblingsspielen und dem gesamten Zubehör kompatibel. Und nicht zuletzt ist die Konnektivität hervorragend. Du kannst mühelos zwischen Handheld-, Tisch- und TV-Modus wechseln und sogar online oder lokal mit bis zu 8 Freunden spielen. Alles in allem ist die Nintendo Switch OLED ein großartiges Handheld, das sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für Hardcore-Gamer geeignet ist. Mit ihrer Vielseitigkeit, Portabilität und den verbesserten Funktionen bietet sie ein außergewöhnliches Spielerlebnis, das man einfach lieben muss.

Die wichtigsten Hersteller für Gaming-Handhelds

Hersteller Besonderheiten
Asus
  • ASUS ist ein renommierter Hersteller von Computerhardware und -elektronik, der vor allem für seine Rolle im Gaming-Sektor bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Taipei, Taiwan. Im Gaming-Segment hat sich ASUS mit seiner Marke „“Republic of Gamers““ (ROG) einen Namen gemacht. ROG bietet eine breite Palette von High-End-Produkten, die speziell für Gamer entwickelt wurden, darunter Desktops, Laptops, Grafikkarten, Monitore, Motherboards, Headsets und sogar Gaming-Handys.Hersteller der weltweit erfolgreichen PlayStation-Konsolenreihe.
  • Asus ROG steht für „“Republic of Gamers““ und bietet Premium-Produkte für Gamer.
  • Die Produktpalette umfasst Laptops, Desktops, Grafikkarten, Monitore, Motherboards und sogar Gaming-Handhelds.
  • Asus ROG-Produkte zeichnen sich durch leistungsstarke Hardware, innovative Funktionen und auffälliges Design aus.
  • Merkmale wie hohe Bildwiederholraten, fortschrittliche Kühlsysteme und anpassbare RGB-Beleuchtung.
Nintendo
  • Nintendo ist ein multinationales japanisches Unternehmen, das weltweit als einer der Giganten der Videospielindustrie anerkannt ist. Nintendo wurde 1889 von Fusajiro Yamauchi gegründet und begann als Hersteller von handgefertigten Spielkarten, entwickelte sich aber im Laufe der Jahre zu einem der einflussreichsten Unternehmen in der Videospielindustrie. Berühmt für die Entwicklung einiger der bekanntesten und beliebtesten Franchises der Spielewelt wie Super Mario, The Legend of Zelda und Pokémon, hat Nintendo eine beeindruckende Palette an Konsolen und Handheld-Geräten auf den Markt gebracht.
  • Nintendo ist bekannt für die Schaffung einiger der bekanntesten und beliebtesten Spiele-Franchises.
  • Das Unternehmen ist bekannt für seine Innovationen im Spielebereich.
  • Von der Game Boy-Reihe bis zur aktuellen Nintendo Switch verfügt Nintendo über eine beeindruckende Produktpalette.
  • Nintendo legt großen Wert auf die Entwicklung von Spielen, die Spaß machen und einzigartige Spielerlebnisse bieten.
Logitech G
  • Logitech G ist eine Marke des globalen Technologieunternehmens Logitech, die sich speziell auf die Entwicklung von Hochleistungs-Gaming-Ausrüstung konzentriert. Seit seiner Einführung hat sich Logitech G zu einem wichtigen Akteur in der Gaming-Branche entwickelt und bietet eine breite Palette von Produkten an, darunter Tastaturen, Mäuse, Headsets, Gamepads und Rennlenkräder. Die Marke ist bekannt für ihre Kombination aus innovativem Design, fortschrittlicher Technologie und höchster Qualität.
  • Logitech G ist eine Marke, die sich speziell auf Hochleistungs-Gaming-Hardware konzentriert.
  • Die Produktpalette umfasst Tastaturen, Mäuse, Headsets, Gamepads und Rennlenkräder.
  • Logitech G ist bekannt für seine innovativen Designs, die auf die Bedürfnisse von Gamern zugeschnitten sind.
  • Die Marke zeichnet sich durch hochwertige Verarbeitung und den Einsatz modernster Technologien aus.

Achte auf die CPU und die GPU – die Leistungsbringer im Gaming-Handheld

Der Prozessor (CPU) und die Grafikkarte (GPU) sind die Herzstücke jeder Spielkonsole und entscheidend für die Leistung und die Qualität des Spielerlebnisses. Die CPU oder Central Processing Unit ist das Gehirn des Handhelds. Sie ist für die Verarbeitung und Ausführung aller von der Software ausgegebenen Befehle und Anweisungen zuständig. Dazu gehören Berechnungen, die für den Betrieb des Betriebssystems, die Ausführung von Spielen und die Ausführung von Hintergrundprozessen erforderlich sind. In einem Spielhandheld ist eine leistungsfähige CPU von entscheidender Bedeutung, da sie einen schnellen und flüssigen Spielverlauf ermöglicht. Sie kann viele Aufgaben gleichzeitig verarbeiten und verhindert Verzögerungen oder Ruckler beim Spielen. Die GPU, oder Graphics Processing Unit, ist das Herzstück der Spielgrafik. Sie ist für die Erstellung und Darstellung der visuellen Aspekte des Spiels verantwortlich, einschließlich Texturen, Beleuchtung und Effekte, die für ein immersives Spielerlebnis sorgen. In einem Spielhandheld ist eine leistungsfähige GPU von entscheidender Bedeutung, da sie eine detaillierte und realistische Grafik ermöglicht. Je leistungsfähiger der Grafikprozessor, desto besser die Grafikqualität und desto eindringlicher das Spielerlebnis. Zusammen bilden CPU und GPU ein starkes Team, das die Spielqualität und die Gesamtleistung des Handhelds maßgeblich beeinflusst. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen beiden sorgt für eine optimale Leistung, einen flüssigen Spielablauf und eine hochwertige Grafik, die auch anspruchsvolle Spieler begeistert. Daher ist es wichtig, beim Kauf eines Gaming-Handhelds auf die Leistungsfähigkeit beider Komponenten zu achten.

Achte unbedingt darauf, dass moderne Prozessoren und Grafikchips im Handheld verbaut sind. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels sind dies häufig AMD-Prozessoren der 6000er-Serie. Auch beim Grafikchip sollte ein leistungsstarkes Modell vorhanden sein, damit auch anspruchsvolle und aktuelle Spiele problemlos dargestellt werden können.

Immer alles im Blick: Das Display ist ebenfalls sehr wichtig

Die Qualität des Displays spielt bei einem Gaming-Handheld eine entscheidende Rolle, schließlich ist es das Fenster zu deiner virtuellen Spielwelt. Hier sind einige Aspekte, die du beachten solltest:

  • Auflösung: Die Auflösung gibt an, wie viele Bildpunkte auf dem Bildschirm dargestellt werden können. Je höher die Auflösung, desto schärfer und detailreicher das Bild. Für ein klares und scharfes Spielerlebnis solltest du nach einem Handheld mit mindestens 720p (HD) oder besser 1080p (Full HD) Ausschau halten. Bildschirmgröße: Spielhandhelds unterscheiden sich in der Bildschirmgröße. Während größere Bildschirme mehr Immersion bieten und es einfacher machen, Details zu sehen, können sie das Gerät auch schwerer und weniger tragbar machen. Es ist wichtig, einen guten Kompromiss zwischen Spielvergnügen und Tragbarkeit zu finden.
  • Bildwiederholfrequenz: Die Bildwiederholfrequenz, ausgedrückt in Hertz (Hz), gibt an, wie oft das Bild pro Sekunde aktualisiert wird. Eine höhere Bildwiederholfrequenz kann zu einem flüssigeren und reaktionsschnelleren Spielerlebnis führen, insbesondere bei schnellen Spielen.
  • Bildschirmtyp: Es gibt verschiedene Bildschirmtypen, darunter LCD, OLED und IPS. Jeder Typ hat seine Vor- und Nachteile in Bezug auf Farbgenauigkeit, Kontrast, Betrachtungswinkel usw. OLED-Displays gelten im Allgemeinen als überlegen, da sie tiefe Schwarztöne und lebendige Farben liefern können.
  • Touchscreen: Einige Spielkonsolen sind mit Touchscreens ausgestattet, die bei bestimmten Spielen zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten bieten. Prüfe, ob diese Funktion für deine bevorzugten Spiele relevant ist. Letztendlich hängt die Wahl des richtigen Bildschirms von deinen individuellen Vorlieben und Anforderungen ab. Es lohnt sich, verschiedene Optionen auszuprobieren und Bewertungen zu lesen, um ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten.

Eine gute Konnektivität sorgt für große Flexibilität

Bei der Auswahl eines Gaming-Handhelds spielt die Konnektivität eine sehr wichtige Rolle. Sie bestimmt, wie sich dein Handheld mit der Welt verbindet und wie du das Beste aus deinem Gerät herausholen kannst. Die Internetverbindung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Sie ermöglicht es dir nicht nur, deine Spiele herunterzuladen und zu aktualisieren, sondern bietet dir auch Zugang zu Online-Multiplayer-Spielen, kooperativen Spielmodi und verschiedenen Cloud-Speicherdiensten. Um dieses Online-Erlebnis zu gewährleisten, ist es wichtig, dass dein Handheld-Gerät eine stabile und schnelle WLAN-Verbindung unterstützt. Neuere Modelle, die die neuesten WLAN-Standards wie WLAN 6 unterstützen, garantieren die beste Leistung und Verbindungsstabilität. Bluetooth ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Konnektivität eines Gaming-Handhelds. Mit Bluetooth kannst du dein Gerät mit einer Vielzahl von Peripheriegeräten wie Kopfhörern, Controllern und vielem mehr verbinden. Dadurch wird das Spielerlebnis persönlicher und komfortabler. Genauso wichtig ist der USB-Anschluss.

Einige Handhelds bieten die Möglichkeit, sie über USB mit anderen Geräten zu verbinden, was die Datenübertragung und das Aufladen des Geräts erleichtert. USB-C ist der neueste Standard, der nicht nur schnellere Datenübertragungsraten bietet, sondern auch das Aufladen des Geräts beschleunigt. Schließlich sollte auch die Möglichkeit von Cloud-Gaming in Betracht gezogen werden. Einige Handhelds unterstützen Cloud-Gaming-Dienste, die dir Zugang zu einer Vielzahl von Spielen bieten, die du sonst nicht spielen könntest. Insgesamt ist die Konnektivität eines Spielhandhelds ein komplexes Thema, das viele Aspekte umfasst. Sie ist aber auch ein entscheidender Faktor, der dein Spielerlebnis maßgeblich beeinflussen kann.

Spielst du häufig unterwegs, muss auch der Akku passen!

Die Akkulaufzeit ist ein wichtiger Faktor bei tragbaren Spielkonsolen. Sie bestimmt, wie lange du ohne Unterbrechung spielen kannst, bevor du das Gerät wieder aufladen musst. Je länger die Akkulaufzeit, desto länger kannst du in deine Spielwelt eintauchen, ohne von der Suche nach einer Steckdose unterbrochen zu werden. Die Akkulaufzeit hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der Hardware des Geräts, der Größe und Helligkeit des Bildschirms, der Anzahl der aktiven Anwendungen und vielem mehr. Einige Spielhandhelds verfügen über Energiesparmodi oder Einstellungen, die die Akkulaufzeit verlängern können, indem sie die Bildschirmhelligkeit reduzieren oder die CPU-Leistung drosseln. Die Akkukapazität, gemessen in Milliamperestunden (mAh), gibt an, wie viel Energie der Akku speichern kann. Ein Akku mit einer höheren Kapazität sollte in der Regel eine längere Betriebsdauer haben, was jedoch nicht immer der Fall ist. Auch die Effizienz des Geräts und die Art und Weise, wie es die Energie nutzt, spielen eine wichtige Rolle. Beim Kauf einer Spielkonsole sollte man auf die Angaben des Herstellers zur erwarteten Akkulaufzeit achten. Es ist auch hilfreich, Kundenbewertungen zu lesen, um einen Eindruck von der tatsächlichen Akkulaufzeit zu bekommen. Neben der Akkulaufzeit solltest du auch auf die Ladeoptionen achten. Viele moderne Geräte unterstützen Schnellladung, was bedeutet, dass du deinen Taschencomputer in kurzer Zeit wieder aufladen kannst. Andere bieten die Möglichkeit, eine Powerbank anzuschließen, sodass du das Gerät auch unterwegs aufladen kannst. Letztendlich ist der Akku deines Gaming-Handhelds eine wichtige Komponente, die einen großen Einfluss auf dein Spielerlebnis hat. Es lohnt sich also, bei der Wahl des Geräts darauf zu achten.

Tipp
Wir empfehlen eine Akkukapazität von mindestens 2000 mAh für deinen Gaming-Handheld, je nach Hardware und Displaygröße. Leistungsstärkere Modelle sollten daher unbedingt über einen größeren Akku verfügen.

So viel Unterhaltung, wie es geht: die Spielebibliothek

Gaming-Handhelds sind für ihre Flexibilität und Portabilität bekannt. Doch was macht sie wirklich attraktiv? Die Antwort ist einfach: die Spiele. Die Art und Anzahl der Spiele, die ein Handheld unterstützt, sind entscheidende Faktoren für seinen Erfolg und seine Beliebtheit. Für viele Spieler ist die Vielfalt der Spiele entscheidend. Sie suchen ein Gerät, das ein breites Spektrum an Genres abdeckt, von Action und Adventure über RPGs und Strategie bis hin zu Puzzlespielen und Indie-Titeln. Ein Gaming-Handheld sollte daher in der Lage sein, eine vielfältige Spielebibliothek zu unterstützen, um unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben gerecht zu werden. Neben der Vielfalt ist die Qualität der Spiele entscheidend. Spieler erwarten ein flüssiges, ansprechendes und fesselndes Spielerlebnis. Das bedeutet, dass der Handheld leistungsfähig genug sein muss, um auch anspruchsvolle Titel flüssig darstellen zu können. Einige Gaming-Handhelds verfügen über spezielle Online-Shops, über die die Nutzer neue Spiele kaufen und herunterladen können. Andere unterstützen physische Spielkarten, die in den Handheld gesteckt werden, um das Spiel zu starten. Es gibt auch Handhelds, die Emulatoren verwenden, um Retro-Spiele zu spielen. Die Spielebibliothek eines Gaming-Handhelds ist nicht statisch. Sie wird durch Software-Updates und Neuerscheinungen ständig erweitert und verbessert. Dadurch bleibt das Spielerlebnis frisch und spannend und es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Wenn du also Dienste wie Steam, uPlay oder EA-Origin auf deinem Handheld installieren kannst, stehen dir zehntausende Spiele zur Auswahl. Bei der Nintendo Switch ist das etwas anders, denn hier entscheidet Nintendo über die Auswahl der Spiele. Dafür kommst du auf der Nintendo Switch in den Genuss zahlreicher Exklusivspiele.

Verarbeitung und Ergonomie tragen zum Spielspaß bei

Verarbeitung und Ergonomie sind entscheidende Aspekte beim Kauf eines Gaming-Handhelds. Sie beeinflussen nicht nur die Haltbarkeit und Robustheit des Geräts, sondern auch den Komfort und die Benutzerfreundlichkeit beim Spielen. Ein gut verarbeiteter Gaming-Handheld zeichnet sich durch hochwertige Materialien und eine solide Konstruktion aus. Es sollte in der Lage sein, den täglichen Gebrauch und gelegentliche Missgeschicke ohne Funktionseinbußen zu überstehen. Dabei spielen Details wie die Qualität der Knöpfe und Joysticks, die Festigkeit der Scharniere (bei klappbaren Geräten) und die Kratz- und Abriebfestigkeit eine wichtige Rolle. Bei der Ergonomie geht es darum, wie gut das Gerät in der Hand liegt und wie bequem es zu bedienen ist. Ein ergonomisch gestalteter Gaming-Handheld sollte gut in der Hand liegen und auch nach längerem Spielen nicht zu Ermüdung oder Beschwerden führen. Die Tasten und Joysticks sollten gut erreichbar und bequem zu bedienen sein. Die Position der Tasten und Joysticks sollte intuitiv sein, um eine schnelle und präzise Steuerung zu ermöglichen. Achte auch auf das Gewicht, denn auch wenn 600 Gramm auf den ersten Blick wenig erscheinen, können sie nach ein bis zwei Stunden Spielen durchaus zu Schmerzen in den Händen oder Armen führen. Bei der Auswahl eines Gaming-Handhelds sollten daher Verarbeitung und Ergonomie nicht vernachlässigt werden. Sie können den Unterschied zwischen einem angenehmen und einem frustrierenden Spielerlebnis ausmachen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich vor dem Kauf eines solchen Geräts gründlich zu informieren und das Gerät nach Möglichkeit selbst auszuprobieren.

Immer up-to-date – wähle einen vertrauenswürdigen Hersteller

Die Software ist ein wesentlicher Bestandteil von Spielkonsolen und spielt eine entscheidende Rolle für das Spielerlebnis. Sie steuert nicht nur die Spiele, sondern auch die Benutzeroberfläche und die Kommunikation mit der Hardware. Daher ist es wichtig, die Software beim Kauf eines Gaming-Handhelds zu berücksichtigen. Das Betriebssystem eines Gaming-Handhelds bestimmt die Benutzererfahrung. Es sollte intuitiv und leicht zu navigieren sein, so dass der Benutzer einfach auf seine Spiele, Einstellungen und andere Funktionen zugreifen kann. Außerdem sollte es stabil und zuverlässig sein, um Unterbrechungen oder Probleme beim Spielen zu vermeiden. Die Kompatibilität mit Spielen ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Software. Ein gutes Gaming-Handheld sollte eine breite Palette von Spielen unterstützen, um Zugang zu einer Vielzahl von Genres und Titeln zu ermöglichen. Außerdem sollte es regelmäßige Updates geben, um die neuesten Spiele und Funktionen zu unterstützen. Darüber hinaus sollte die Software in der Lage sein, die Hardware des Gaming-Handhelds effizient zu nutzen. Dazu gehört die optimale Nutzung von CPU und GPU für ein flüssiges Spielerlebnis sowie ein effizientes Batteriemanagement, um eine möglichst lange Spielzeit zu gewährleisten. Ein weiterer Aspekt ist die Möglichkeit der Personalisierung. Eine gute Software sollte es ermöglichen, die Einstellungen an die individuellen Vorlieben anzupassen, z.B. die Tastenbelegung oder die Anzeigeoptionen. Dies ermöglicht ein individuelles und komfortables Spielerlebnis.

Eine genaue Empfehlung kann an dieser Stelle nicht gegeben werden, da jeder Benutzer andere Vorlieben in Bezug auf Betriebssystem und Software hat. Sehr schnelle Handhelds sind oft mit Windows 10 oder höher ausgestattet. Die Nintendo Switch setzt hingegen auf eine Eigenentwicklung des Herstellers.

nach oben