Cookies

Cookie-Nutzung

Spracherkennungssoftware – Produktivitätssteigerung ins Unermessliche

Das Schreiben von Briefen oder anderen Dokumenten mit der Hand ist in den letzten Jahren immer mehr in den Hintergrund getreten. Mittlerweile versendet man Mails, schickt Nachrichten über Kontaktformulare oder druckt seine Bachelor-Arbeit über den PC aus. Doch ist das Tippen mit der Tastatur für einige Menschen nicht unbedingt effizienter. Nur mit einer guten Methode kann man hier Zeit sparen. Noch schneller und effizienter geht die Texterstellung mit einer Spracherkennungssoftware.
Besonderheiten
  • Überschaubares Angebot
  • Leicht zu bedienen
  • Geringe Voraussetzungen
  • Von Einsteiger bis Profi
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Mit einer Spracherkennungssoftware kann man zahlreiche Tagesaufgaben schnell und unkompliziert nebenbei erledigen
  • Du kannst für die Spracheingabe dein Smartphone, ein Diktiergerät, ein Headset oder ein externes Mikrofon nutzen
  • Spracherkennungssoftware gibt es nicht nur als teure Version für Profis, sondern auch günstig für Einsteiger

Spracherkennungssoftware im Test & Vergleich 2020

Nuance Dragon Home 15 – Für den fortgeschrittenen Anwender

Nuance Dragon Home 15 – Für den fortgeschrittenen Anwender
Besonderheiten
  • Erstklassige Spracherkennungssoftware, die bis 3 Mal mehr Text erstellen kann als es mit der Tastatur möglich ist
  • Sorgt für eine freihändige Bedienung des PCs: Öffne Anwendungen, surfe im Internet oder erstelle Texte
  • Deep-Learning-Technologie passt sich während der Arbeit an und garantiert eine Erkennungsgenauigkeit von 99%
  • Erstellung und Erkennung verschiedener Sprachbefehle für noch mehr Produktivität
138,99 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Möchtest du einen Schritt weiter gehen und nicht nur deine Sprache in Text umwandeln, solltest du einen näheren Blick auf Nuance Dragon Home 15 werfen. Die Software ist nicht nur moderner, sondern liefert dir einen größeren Funktionsumfang. Leider liegt hier keinerlei Hardware bei, doch ist ein gutes Diktiergerät, Headset oder Mikrofon mittlerweile nicht mehr teuer. Während du mit der einfachen Software „NaturallySpeaking“ von Nuance nur deine Sprach in Text umwandeln kannst, lässt sich dein gesamter PC mit dieser Software völlig freihändig bedienen und steuern. Du kannst Anwendungen öffnen, im Internet surfen oder komplette E-Mails mit Dragon Home 15 schreiben. Die Software bietet dir die mitunter beste und schnellste Spracherkennung auf dem Endkundenmarkt. Laut Nuance sollen Texte bis drei Mal schneller auf dem Bildschirm erscheinen, als es mit einer Tastatur möglich ist. Die Software besitzt eine Art eigene künstliche Intelligenz, die dafür sorgt, dass die Erkennung während der Verwendung immer genauer und besser arbeitet. Diese Deep-Learning-Technologie garantiert eine Erkennungsgenauigkeit von 99%. Zusätzlich kann das Programm mit verschiedenen Akzenten umgehen, sodass du nicht unbedingt perfektes Hochdeutsch beherrschen musst.

Nuance Dragon Professional Individual 15 – Die Profi-Software für Vielschreiber

Nuance Dragon Professional Individual 15 – Die Profi-Software für Vielschreiber
Besonderheiten
  • Professionelle Spracherkennungssoftware mit umfangreichem Funktionsumfang
  • Deep-Learning-Technologie garantiert eine Erkennungsgenauigkeit von 99 %
  • Smart-Format-Regeln sorgen für die automatische Formatierung von Telefonnummern, Datumseingaben oder Abkürzungen nach deinen Wünschen
  • Kabelloses Bluetooth-Headset im Lieferumfang enthalten
  • Optimiert auf Geräte mit Touch-Steuerung, Angebunden an die gängigen Cloud-Dienste
699,00 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Möchtest du keine Kompromisse eingehen oder bist auf der Suche nach einer professionellen Software für dein Unternehmen oder die Universität, kommst du an Dragon Professional Individual 15 von Nuance kaum vorbei. Die Software bietet dir alle Grundfunktionen, die auch die Home-Version hat und liefert darüber hinaus noch zahlreiche nützliche Funktionen. So gehören mit dieser Version Wortwiederholungen der Vergangenheit an. Die Software merkt sich Wörter, die du häufig verwendest, wodurch im Endeffekt ein angenehmerer Textfluss entsteht. Außerdem kann die Software Hintergrundgeräusche erkennen und eliminieren, sodass die Texterstellung problemlos von statten gehen kann. Durch die Smart-Format-Regelung kann die Software zudem wichtige Form-Regeln speichern, die du für Nummern, Abkürzungen oder Datumsangaben verwendet. Dadurch wird der Text schon während der Eingabe nach deinen Präferenzen formatiert. Damit die Arbeit auch auf Geschäftsreisen nicht ruhen muss, spendierte Nuance der Software einige mobile Funktionen. So wurde die Software auf Touch-fähige Geräte optimiert, wodurch sie auf dem Smartphone und Tablet hervorragend funktioniert. Eine Import- und Export-Funktion mit gängigen Cloud-Diensten steht ebenfalls zur Verfügung. Im Lieferumfang findest du ein kabelloses Wireless-Headset, mit dem du die Arbeit völlig freihändig erledigen kannst.

Philips DVT2710 inkl. Nuance Dragon NaturallySpeaking – Hardware und Software vereint

Philips DVT2710 inkl. Nuance Dragon NaturallySpeaking – Hardware und Software vereint
Besonderheiten
  • Professionelles Diktiergerät im Bundle mit der Nuance Dragon NaturallySpeaking-Software
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Aufnahme von bis zu 88 Stunden Sprache dank 8 Gigabyte internem Speicher (Erweiterbar mit SD-Karten bis 32GB)
  • Zwei Stereomikrofone sorgen für die bestmögliche Aufnahme der Sprache
  • Diktieren, Pausieren, neu starten, Digitalisieren – alles in einem Gerät
111,55 €
inkl 19% MwSt
Beschreibung
Jeder, der den Start in die Spracherkennung wagt, benötigt dafür die passende Hardware. Das kann ein Mikrofon, ein Headset oder ein Diktiergerät sein. Letzteres ist speziell für die Eingabe von Sprache gemacht, sodass du damit häufig das beste Ergebnis im unteren Preisbereich erzielt. Bei diesem Bundle kaufst du ein Diktiergerät, das inklusive der NaturallySpeaking-Software von Nuance ausgeliefert wird. Somit bekommst du direkt zum Start alles nötige, was du für die Spracherkennung brauchst. Damit die Sprachaufnahme möglichst ohne Störgeräusche vollzogen werden kann, verbaut der Hersteller zwei Mikrofone. Diese sorgen für die bestmögliche Übertragung und Speicherung deiner Stimme. Der große Vorteil bei diesem Bundle ist, dass das Diktiergerät mobil genutzt werden kann. Durch den 8 Gigabyte großen Speicher lassen sich bis zu 88 Stunden Material aufzeichnen. Diese kannst du dann am PC in deine Erkennungssoftware migrieren, die automatisch in einen Text umgewandelt wird. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, das Gerät ohne Software zu kaufen, doch macht das Bundle für den Start durchaus Sinn. Reicht dir der interne Speicher nicht, kannst du ihn mithilfe einer SD-Karte um 32 Gigabyte erweitern. Auf Amazon erhielt das Gerät inklusive Software bereits über 500 Bewertungen. Viele negative Rezensionen kann man hierbei durchaus ignorieren. Viele Kunden empfinden das Bundle als einen guten Einstieg im unteren Preissegment.

Was ist eine Spracherkennungssoftware?

In den letzten Jahren hat sich die Spracherkennung nicht nur im Auto, auf dem Smartphone, sondern auch am PC stark weiterentwickelt. Mittels einfacher Befehle können wir mittlerweile das Navi steuern, nach Themen im Internet suchen oder Apps auf dem Tablet öffnen. Doch sind nicht nur einfache Spracheingaben umsetzbar, sondern auch ganze Texte. Wer viele Mails schreibt, häufig Präsentationen erstellen muss oder Diktate ausarbeiten möchte, der wird sich über eine flexible Texteingabe sicherlich freuen. Spracherkennungssoftware erkennt dein gesprochenes Wort und wandelt dieses in Text um. Dafür benötigst du nur ein Mikrofon, egal ob an einem Diktiergerät oder an einem Headset. Je nach Preisklasse beherrscht die Software auch Formatierungs-Funktionen, sodass du wichtige Angaben nach deinen Wünschen formatieren kannst. So automatisierst du zahlreiche Prozesse, die im Alltag oftmals sehr viel Zeit kosten. Hinzu kommt, dass eine gute Software nicht teuer sein muss. Je nach Funktionsumfang erhältst du solch ein Programm schon ab 50 Euro.

Eine bessere Gesundheit dank Spracherkennungssoftware?

Auch wenn es auf den ersten Blick eigenartig klingt, kann deine Spracherkennung dir sogar Schmerzen fernhalten. Arbeitest du viel am PC, wirst du früher oder später mit Rücken-, Schulter- oder Armschmerzen in Kontakt haben. Diese kommen durch die unnatürliche Haltung am Arbeitsplatz zustande, die unser Körper nicht gewohnt ist. Eine häufige Verletzung ist die Sehnenscheidenentzündung, die du in deiner Hand, dem Handgelenk und dem Arm spüren wirst. Häufig sind die Schmerzen so stark, dass du sogar Schmerztabletten vom Arzt erhältst. Hierbei sind die Sehnen im Unterarm entzündet, da sie längere Zeit durch die unnatürliche Haltung aneinandergeraten sind, wodurch die Entzündung zustande kommt. Durch die Spracheingabe musst du allerdings keine Tastatur und auch keine Maus mehr nutzen. Du kannst dich frei im Raum bewegen oder dich an deinen Tisch stellen. Bei Bedarf sind sogar Sporteinheiten möglich, damit du deinem Körper auch im Büro etwas Bewegung gönnst. Aus diesem Grund kann die Erkennungssoftware sogar förderlich für die Gesundheit sein.

Die wichtigsten Entwickler für Spracherkennungssoftware

HerstellerBesonderheiten
Nuance
  • Auf der Suche nach einer neuen Spracherkennungssoftware wirst du schnell feststellen, dass es nur wenige Anbieter auf dem Markt gibt. Einer der besten Anbieter auf dem Markt ist Nuance mit der Dragon-Software. Hier erhältst du nicht nur ein erstklassiges Programm, sondern manchmal sogar noch die nötige Hardware
  • Bekanntester und größter Hersteller für Spracherkennungssoftware
  • Schnelle und zuverlässige Updates integrieren Neuerungen
  • Preise gehen von der Einsteigersoftware bis zur Profi-Version
  • Häufig im Bundle mit Diktiergeräten erhältlich
  • Einfache Bedienung und Installation
Linguatec
  • Neben Nuance wirst du auch noch Software von Linguatec wiederfinden. Das Unternehmen hat sich ebenfalls auf Sprach-Software spezialisiert. Allerdings erhältst du hier nicht nur Erkennungssoftware, sondern auch noch Übersetzer, Text-to-Speed-Programme und mehr.
  • Große Auswahl an Erkennungssoftware, Übersetzern und anderen Programmen
  • Regelmäßige Updates sorgen für den besten Funktionsumfang und Aktualität
  • Einfache Bedienung und Installation der Software
  • Preise richten sich an Einsteiger, Fortgeschrittene aber auch Profis
Microsoft
  • Microsoft ist das größte Software-Unternehmen auf der Welt. Neben Office und Windows hat Microsoft aber noch zahlreiche andere Programme im Angebot. Dazu zählen auch Spracherkennungsdienste, die sich aber in erster Instanz an professionelle Nutzer richten.
  • Größter Software-Konzern weltweit mit jahrelanger Erfahrung
  • Professionelle Funktionen für kleine und große Unternehmen
  • Regelmäßige Updates und ein sehr guter und professioneller Support
  • Verschiedene Preismodelle verfügbar

Wie teuer ist eine Spracherkennungssoftware?

Da die Spracherkennungssoftware noch nicht den Durchbruch erlangt hat, den sich manche Hersteller vielleicht wünschen, ist das Angebot noch überschaubar. Nur wenige Unternehmen haben sich auf die Produktion solcher Programme spezialisiert. Das liegt in erster Linie aber auch auf der schwierigen und teuren Umsetzung der notwendigen Technologie dahinter. Das sorgt auch dafür, dass du eine gute Spracherkennungssoftware nicht kostenlos finden wirst. Einstiegsprogramme starten bei rund 50 Euro, sodass auch der Anfänger erste Schritte unternehmen kann. Diese Software liefert dir einfache Funktionen, wie das Übertragen vom gesprochenen Wort in ein Dokument. Etwas höherpreisige Programme bieten dir hingegen schon eine schnellere Spracherkennung sowie die Möglichkeit Akzente und Dialekte zu verstehen. Diese Programme schlagen dann aber bereits mit 150 bis 200 Euro zu Buche. Professionelle Lösungen für das Unternehmen können dann schnell weit über 500 Euro kosten. Dafür optimierst du deinen Alltag aber auch derart stark, dass du mehrstündige Aufgaben in einem Bruchteil der Zeit erledigen kannst. Programme in den Preisregionen bieten noch mehr Automatisierungen und eine große Kompatibilität an. So kannst du unterwegs mit deinem Smartphone oder Tablet weiterarbeiten und Text erstellen.

Wichtiges Zubehör für die Spracherkennung

Damit die Spracheingabe funktioniert, benötigst du ein Gerät, das deine Sprache aufzeichnen kann. Hier solltest du aber ebenfalls kein Geld sparen, denn die Software ist nur so gut, wie die Hardware, die deine Sprache erkennen soll. Die folgenden Möglichkeiten hast du zur Auswahl.

Headset/Mikrofon

Arbeitest du ausschließlich am PC, kannst du dir ein externes Mikrofon oder ein einfaches Headset für die Spracheingabe kaufen. Beachte aber unbedingt, dass zahlreiche Headsets aus dem niedrigen Preissegment häufig mit sehr schlechten Mikrofonen ausgestattet sind. Diese liefern häufig ein kräftiges Eigenrauschen und können Hintergrundgeräusche nicht herausfiltern. Das sorgt mitunter für eine schlechtere Spracherkennung. Im schlimmsten Fall ist die Eingabe über die Tastatur effizienter als mit der Software. Sinnvoll ist es daher, wenn du dich für ein hochwertiges externes Mikrofon entscheidest. Hier erhältst du sehr gute Geräte schon ab 50 Euro, die nicht nur Hintergrundgeräusche herausfiltern, sondern auch noch eine genaue Erkennung bieten.

Diktiergerät

Bist du viel unterwegs, macht es Sinn, wenn du dir ein Diktiergerät zulegst. Diese mobilen Geräte bieten dir nicht nur eine glasklare Aufnahme deiner Stimme, sondern speichern das gesprochene Wort auch noch auf einem internen Speicher ab. Verbindest du das Diktiergerät mit deinem PC, kannst du dein gesprochenes Wort bequem auf den PC und ins Programm importieren. Allerdings ist diese Möglichkeit nicht für Jedermann geeignet, da man unterwegs selten ganze Texte spricht. Außerdem kannst du nicht jedes Diktiergerät als Mikrofon am PC verwenden, wodurch die Nutzung etwas eingeschränkt ist. Teurere Programme unterstützen mittlerweile auch das Smartphone als Eingabemedium, was für die Texterstellung unterwegs durchaus Sinn macht. Hiermit kannst du nicht nur Sprachdateien aufnehmen, sondern diese direkt auf dem Smartphone oder Tablet-PC als Dokument abspeichern.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben