Cookies

Cookie-Nutzung

RGB-Tastaturen – Professionelles Gaming in Farbe

RGB-Tastatur Der Gaming-Sektor hat sich in den letzten Jahren aus den Kinderschuhen heraus zum Erwachsenenalter entwickelt. Heute ist der eSport grĂ¶ĂŸer als die Filmindustrie oder die Formel 1. Mittlerweile erreichen eSport-Veranstaltungen mehr Zuschauer als ein Superbowl in den USA. NatĂŒrlich wissen das auch die Hersteller und ĂŒberbieten sich mit immer besseren Gaming Tastaturen, egal ob einfarbig, ohne Farbe oder mit RGB. Damit du aber auch im Dunkeln stets die Tasten triffst, erfĂ€hrst du in diesem Artikel alles ĂŒber RGB-Tastaturen.
Besonderheiten
  • Komplett Individualisierbar
  • Große Ausstattung fĂŒr Gamer
  • Große Preis-Range – gĂŒnstig bis teuer
  • Riesige Auswahl

RGB-Tastaturen Test & Vergleich 2020

Neben der Maus und dem Headset gehört die Tastatur zur „Hauptwaffe“ eines jeden Gamers. Eine gute Tastatur sorgt dafĂŒr, dass deine Eingaben sofort und ohne Verzögerung umgesetzt werden. Damit du auch im Dunkeln die Tasten problemlos findest und triffst, spendieren zahlreiche Hersteller ihren GerĂ€ten eine Hintergrundbeleuchtung. WĂ€hrend diese vor vielen Jahren noch einfarbig war, möchten heutige Spieler eine komplette Individualisierung. Und hier kommen RGB-Tastaturen ins Spiel, denn diese kannst du komplett nach deinen WĂŒnschen und AnsprĂŒchen beleuchten. Einige Hersteller gehen sogar soweit, dass du jeder einzelnen Taste eine andere Farbe zuweisen kannst. Vor allem fĂŒr Profi-Spieler ist das ein großer Vorteil, da sie sich nur noch die einzelnen Farben auf der Tastatur merken mĂŒssen, um möglichst schnell zuschlagen zu können. RGB steht hierbei außerdem fĂŒr rot, grĂŒn und blau, also fĂŒr die Grundfarben auf der additiven Farbpalette. Mischst du diese Grundfarben miteinander entstehen unterschiedliche Farbtöne. Insgesamt kannst du jeder einzelnen Taste somit 16,7 Millionen Farben zuweisen.

Braucht man RGB auf der Tastatur?

Nun wirst du dich sicherlich fragen, ob du eine RGB-Tastatur unbedingt brauchst. Wie bei so vielem ist auch hier die Antwort wieder: Nein! NatĂŒrlich benötigst du zum Spielen keine Tastatur deren Farben du derart stark individualisieren kannst. Jedoch kann die Farbgebung durchaus zu einem Vorteil im Spiel verhelfen. Hinzu kommt, dass du deinen gesamten Gaming-Platz anpassen kannst. So synchronisierst du schnell die Farbe deiner Maus, mit denen deiner Tastatur und deines PCs. Ähnlich wie beim Wohnung einrichtet, wie man es persönlich mag, kann man auch seinen Arbeitsplatz oder Gaming-Bereich etwas individualisieren. Unter Spielern und Kennern witzelt man hĂ€ufig, dass eine RGB-Beleuchtung, egal wo, bis zu 30% mehr Leistung bringt, was natĂŒrlich Quatsch ist. Bezogen ist dies darauf, dass nahezu jedes Bauteil und jede Peripherie heute mit RGB-LEDs ausgestattet ist und die Beleuchtung auch nicht mehr wegzudenken ist.

Mechanische Tastatur oder Rubberdome?

Bevor du dich an den Kauf einer solchen Tastatur setzt, musst du dich entscheiden, ob du dich fĂŒr eine mechanische oder eine Rubberdome Tastatur entscheidest. Beide Versionen haben große Unterschiede, sowie Vor- und Nachteile. Technisch gesehen verfĂŒgen mechanische Tastaturen ĂŒber kleine Schalter unter jeder Taste, die jeden Befehl einzeln auslösen. Bei Rubberdome-Tastaturen verwendet der Hersteller eine Taster-Matte, die sich ĂŒber die gesamte Tastatur erstreckt und Eingaben aufnimmt. Rubberdome-Modelle sind aufgrund ihrer einfachen Bauart daher auch erheblich gĂŒnstiger. Im Folgenden möchten wir dir beide Modelle etwas genauer vorstellen.

Rubberdome – gĂŒnstig und gut

Wie im Eingangstext schon erwĂ€hnt, setzen Rubberdome-Tastaturen auf eine gummierte Taster-Matte, die bei BerĂŒhrung einen Befehl auslöst. Leider haben in den letzten Jahren Rubberdome-Tastaturen bei Gamern einen schlechten Ruf erhalten, da der Anschlag und auch die Haltbarkeit schlechter sein soll als bei Mechanischen Modellen. Allerdings hat sich diese Technik in den letzten Jahren derart stark weiterentwickelt, dass manche Modelle kaum von einigen mechanischen Keyboards abzugrenzen sind. Ein großer Vorteil einer solchen Tastatur ist die geringe LautstĂ€rke aber auch der niedrige Einstiegpreis. Schon fĂŒr 50 bis 60 Euro bekommst du eine Rubberdome-Tastatur mit RGB-Beleuchtung und umfangreicher Ausstattung. Außerdem bieten Rubberdome hĂ€ufig eine noch grĂ¶ĂŸere Anzahl an Zusatztasten als mechanische Versionen.

Mechanisch – fĂŒr die Ewigkeit

Schon in den 80iger und 90iger Jahren waren mechanische Tastaturen das Maß aller Dinge. Mit dem Aufkommen neuer Technik, fristeten sie aber lange Zeit ein Nischendasein. Erst nachdem sie sich von den grauen, hĂ€sslichen Backsteinen hin zu modernen und beleuchteten Tastaturen entwickelt haben, wurden sie wieder interessant fĂŒr eine breite Masse. Bei mechanischen RGB-Tastaturen kommt keine Gummimatte zum Einsatz, sondern jede Taste arbeitet mit ihrem eigenen Schalter. FĂ€llt ein Schalter oder eine Taste mal aus, kann diese meistens einfach ausgetauscht werden, was bei Rubberdome-Modellen nicht möglich ist. Außerdem ist die LeuchtintensitĂ€t bei mechanischen RGB-Tastaturen hĂ€ufig stĂ€rker, da jeder Taster seine eigene LED bekommt. Das sorgt auch dafĂŒr, dass du jede Taste einzeln beleuchten kannst. Der grĂ¶ĂŸte Mehrwert ist aber, dass zahlreiche unterschiedliche Schalter auf dem Markt existieren, die sich unterschiedlich bedienen lassen. Somit ist fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei.

Mechanische RGB-Tastaturen sind langlebig

Bleiben wir auch im nĂ€chsten Abschnitt noch etwas bei der mechanischen Tastatur, denn sie sollte dein primĂ€res Ziel als Gamer sein. WĂ€hrend du bei einer Rubberdome-Tastatur eine Taste vollstĂ€ndig durchdrĂŒcken musst, löst ein mechanischer Taster schon nach wenigen Millimetern BetĂ€tigung aus. Das sorgt fĂŒr eine schnellere Reaktion im Spiel, aber auch fĂŒr ein angenehmeres und schnelleres Schreiben. DarĂŒber hinaus ist die Haltbarkeit moderner Switches stark angestiegen. Der Schalter-Spezialist „cherry“ verspricht eine Lebensdauer von mindestens 50 Millionen BetĂ€tigungen. Andere Hersteller wie „Omron“ oder „Razer“ versichern ihre Schalter sogar bis 70 Millionen oder 80 Millionen AnschlĂ€ge.

Verglichen mit einer Rubberdome-Tastatur ist das reichlich, denn diese GerÀte werden vom Hersteller meistens mit nur 5 Millionen AnschlÀgen ausgezeichnet.

Alle wichtigen Eigenschaften dieser zwei Schalttechniken sind in dieser Übersicht aufgelistet:

Vorteile RubberdomeNachteile Rubberdome
  • attraktiver Preis
  • LautstĂ€rke
  • teilweise schwammiger Druckpunkt
  • Lebensdauer
Vorteile mechanischNachteile mechanisch
  • Lebensdauer
  • Robustheit
  • PrĂ€zision
  • gutes Feedback
  • gute Standfestigkeit der Tastatur
  • hohes Gewicht der Tastatur
  • teilweise laute Schalter
  • hohe Anschaffungskosten

Die wichtigsten Hersteller fĂŒr RGB-Tastaturen

Wir haben uns drei Hersteller in diesem Bereich etwas genauer angeschaut. Sie bieten fĂŒr nahezu jeden Einsatzzweck und fĂŒr jedes Budget das richtige Modell. Zu den bekanntesten Marken fĂŒr RGB-Tastaturen gehören also:

HerstellerBesonderheiten
SharkoonSharkoon kann man im GehĂ€use- aber auch im Tastaturen-Segment als die „Eier legende Wollmilchsau“ bezeichnen. Der Hersteller hat nicht nur gĂŒnstige, sondern auch hochwertige Produkte im Angebot, die man ohne viel Nachdenken kaufen kann.

  • Sehr gĂŒnstige Preise
  • Hohe QualitĂ€t
  • Viel Ausstattung
  • Großes Portfolio in allen Preisklassen
CorsairCorsair ist vor allem bei Gamern beliebt und bietet Tastaturen mit individuell steuerbarer RGB Beleuchtung. Viele der Tasten lassen sich je nach Wunsch belegen und auf dein Surf- und Spielverhalten anpassen.

  • dynamische Lichteffekte
  • viele Anpassungsmöglichkeiten
  • mit Handballenauflage
  • benutzerdefinierte Makros
RazerRazer ist im Gaming-Segment sowas wie Apple bei Tablets und Smartphones. Der Hersteller bietet hochpreisige Tastaturen mit erstklassigen Features. Die Preise liegen dabei aber hÀufig jenseits des QualitÀtsniveaus.

  • Viele hochwertige Tastaturen
  • Großes Community-GefĂŒhl
  • Erstklassige Features und Technik

Mechanische Schalter in der Übersicht

WĂ€hrend es vor einigen Jahren nur wenige unterschiedliche Schalter gab, haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Hersteller darangesetzt, eine Vielzahl von Switches zu entwickeln. Dabei fĂŒhlt sich nahezu jeder Schalter anders an, sodass wirklich fĂŒr jeden etwas dabei sein sollte. Im Folgenden Absatz möchten wir dir aber nicht alle Switches vorstellen, da das den Artikel sprengen wĂŒrde. Vielmehr erfĂ€hrst du hier alles ĂŒber die wichtigsten und interessantesten Modelle vom MarktfĂŒhrer „Cherry“.

Cherry MX-Red: leichtgÀngig und schnell

( Rezensionen)
Cherry MX-Red: leichtgÀngig und schnell

Besonderheiten

  • lineare Schaltcharakteristik
  • 45 g BetĂ€tigungskraft (leicht)
  • 2 mm Auslöseweg
  • 4 mm Gesamtweg
  • verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig leise Schalter fĂŒr Gamer
Die wohl bei Gamern beliebtesten Schalter von Cherry sind die roten Modelle, die sich durch eine sehr geringe BetĂ€tigungskraft und lineare Schaltcharakteristik auszeichnen. Sie haben kein spĂŒrbares Feedback und damit auch kein „Klick“, was ein Vorteil beim flotten Spielen ist.
Amazon.de
174,79 €
inkl 19% MwSt

Cherry MX-Blue: prÀzise und hörbar

( Rezensionen)
Cherry MX-Blue: prÀzise und hörbar

Besonderheiten

  • akustisches und fĂŒhlbares Feedback
  • 60 g BetĂ€tigungskraft (mittel)
  • 2,2 mm Auslöseweg
  • Schalter mit Schreibmaschinen-Feeling
Der blaue Schalter von Cherry zeichnet sich durch ein deutlich akustisches („Klick“) und taktiles/fĂŒhlbares Feedback aus, wenn man eine Taste betĂ€tigt. Die Chance auf Tippfehler ist bei diesem Schalter wesentlich geringer, weshalb auch Vielschreiber diesen Schalter hĂ€ufig bevorzugen.
Amazon.de
116,55 €
inkl 19% MwSt

Cherry MX-Brown: prÀzise und leise

( Rezensionen)
Cherry MX-Brown: prÀzise und leise

Besonderheiten

  • taktile Schaltcharakteristik
  • 55 g BetĂ€tigungskraft (leicht/mittel)
  • kein hörbarer Klick
  • fĂŒr Gamer und Vielschreiber geeignet
Ein Kompromiss aus roten und blauen Schaltern bietet die braune Version. Sie kommt ohne den klassischen „Klick“ daher, besitzt jedoch Ă€hnliche Features wie ein MX-Blue. Er ist der Allrounder unter den Cherry MX-Schaltern, da er sich wegen seiner geringen LautstĂ€rke auch problemlos in großen RĂ€umen einsetzen lĂ€sst.
Amazon.de
232,11 €
inkl 19% MwSt

Cherry MX-Speed-Silver: schnell und hochprÀzise

( Rezensionen)
Cherry MX-Speed-Silver: schnell und hochprÀzise

Besonderheiten

  • linearer Schalter
  • 1,2 mm Auslöseweg
  • 3,4 mm Gesamtweg
  • 45 g BetĂ€tigungskraft (leicht)
Wer fĂŒr das Zocken einen besonders schnellen Switch sucht, sollte sich den MX-Speed-Silver einmal anschauen. Er bietet einen besonders kurzen und linearen Auslöseweg bei einer leichten BetĂ€tigungskraft. Das erlaubt eine sehr schnelle Reaktion bei rasanten Spielen.
Amazon.de
89,90 €
inkl 19% MwSt

Ausstattung ist auch bei RGB-Tastaturen wichtig

Neben den Schaltern spielen auch noch einige technische Aspekte eine wichtige Rolle. In der folgenden Tabelle findest du die drei wichtigsten Eigenschaften, die deine neue RGB-Tastatur mitbringen sollte.

AspektDetails
N-Key-Rollover
  • Der Key-Rollover ist besonders wichtig bei Spielen, in denen du gleichzeitig mehrere Tasten drĂŒcken musst. Aber auch beim sehr schnellen BetĂ€tigen mehrerer Taster kommt er zum Einsatz. Diese Technik sorgt dafĂŒr, dass alle Eingaben, die du tĂ€tigst, auch wirklich an das System weitergegeben werden. Eine Tastatur mit einem 10-Key-Rollover kann demnach 10 Eingaben verarbeiten. GerĂ€te mit einem N-Key-Rollover leiten nahezu jede gleichzeitigte Eingabe an das System weiter.
Ghosting
  • Besonders bei gĂŒnstigen Tastaturen ist das Ghosting ein stĂ€ndiger Begleiter beim Spielen. Beim BetĂ€tigen mehrerer Tasten gleichzeitig, kann es vor allem bei Rubberdome-Modellen vorkommen, dass umliegende Tasten mit ausgelöst werden. Das liegt hĂ€ufig an den Leiterbahnen, die eng aneinander liegen. Damit dies nicht passiert, statten viele Hersteller ihre Tastaturen mit einem Anti-Ghosting-Schutz aus, damit auch wirklich nur die Taste ausgelöst wird, die du auch betĂ€tigst.
Polling Rate
  • Eine weitere Funktion ist die Polling Rate, die bei Tastaturen als Frequenz angeben wird. Die Polling Rate ist hierbei die Abfragerate vom System an die Tastatur und beschreibt, wie schnell diese reagiert. Eine Polling Rate von 1000 Hz besagt zum Beispiel, dass jede Millisekunde eine Eingabe abgefragt werden kann.

Zusatztasten und weitere Funktionen

Neben den internen technischen Aspekten solltest du auch auf eine umfangreiche Ausstattung deiner neuen RGB-Tastatur achten. Hierzu zĂ€hlen in erster Linie Zusatztasten, die dir den Alltag erleichtern. Als Gamer sind dabei die Makrotasten als erstes zu erwĂ€hnen, da du hiermit automatisierte Befehle programmieren kannst. Dies geschieht innerhalb deiner Software, die du vom Hersteller zur VerfĂŒgung gestellt bekommst. Vor allem in Spielen, in denen du mehrere Tasten nacheinander bedienen musst, um beispielsweise etwas kaufen zu können, brauchst du mithilfe der Makro-Funktion nur eine einzige Taste. DrĂŒckst du diese Makrotaste, die du zuvor programmiert hast, wird die Abfolge der eigentlichen TastenanschlĂ€ge nacheinander ausgefĂŒhrt.

Achtung: Manche Spiele und Ligen erkennen das Verwenden von Makros als cheaten bzw. schummeln an. NatĂŒrlich erleichtert ein Makro das tĂ€gliche Arbeiten, aber in manchen Spielen ist es auch eine unfaire Art und Weise zu spielen.

Doch sind Makrotasten nicht die einzige sinnvolle ErgÀnzung einer Tastatur, denn auch Multimedia-Tasten erleichtern dir den Alltag. So kannst du in deinem Lieblings-Streamingprogramm bequem per Tastenklick ein Lied weiterschalten, pausieren oder abspielen. Mithilfe einer Mute-Taste schaltest du dein gesamtes System stumm.

Hinzu kommt die Möglichkeit, deine Kopfhörer oder sogar deine Maus an der Tastatur anzuschließen. Dies kannst du, wenn dein neues RGB-Keyboard einen eigenen Hub mitbringt, den du meistens an der Seite oder am oberen Rand finden kannst. Notwendig ist es nicht, aber ein nĂŒtzliches Gimmick bleibt es trotzdem.

So stellst du deine RGB-Tastatur ein

Nun wirst du dich fragen, wie du deine neue RGB-Tastatur individualisieren kannst. Besonders gĂŒnstige Tastaturen liefern dir heute kaum noch eine eigene Software, da dies zu teuer wĂ€re. Stattdessen hinterlegen einige Hersteller einzelne Profile im Speicher der Tastatur. Diese Profile kannst du dann schnell und einfach ĂŒber eine Tastenkombination auswĂ€hlen. Sogar das Beleuchten der einzelnen Tasten ist hierĂŒber möglich. Allerdings ist diese Art der Einstellung hĂ€ufig sehr kompliziert und langwierig.

Etwas einfacher und einsteigerfreundlicher ist die Einstellung ĂŒber eine Software, die der Hersteller zur VerfĂŒgung stellt. Diese findest du entweder als CD im Lieferumfang oder auf der Herstellerwebseite. Im Programm wird dir die Tastatur grafisch angezeigt und du kannst mit der Maus jede einzelne Taste individuell einstellen. Hersteller wie Roccat, Razer aber auch der gĂŒnstige Hersteller Sharkoon nutzen diesen Weg.

Die Ergonomie ist besonders wichtig!

Laut einer aktuellen Bitkom-Studie spielen jĂŒngere Spieler mindestens zwei Stunden am Tag am PC. Aber auch BĂŒro-Mitarbeiter sitzen hĂ€ufig viele Stunden vor dem Computer, sodass sich schon nach wenigen Tagen und Wochen erste Anzeichen einer Verspannung zeigen können. Schlimmer jedoch ist das RSI-Syndrom, das fĂŒr starke Schmerzen sorgen kann, die sich ĂŒber die Arme bis in den RĂŒcken ausbreiten. Aus diesem Grund solltest du auch bei einer Tastatur auf eine hervorragende Ergonomie achten. Eine große und möglichst weiche Handballenauflage sowie die Möglichkeit, die Tastatur in der Höhe zu verstellen sind gute Möglichkeiten, die HĂ€nde und Arme zu entlasten. Einige Keyboards bieten dir auch eine verbesserte Anordnung der einzelnen Tasten, sodass das Tippen und Spielen angenehmer sein kann.

Die besten RGB-Tastaturen auf dem Markt

Ultraforce Gaming Keyboard T5

( Rezensionen)
Ultraforce Gaming Keyboard T5

Besonderheiten

  • attraktiver Preis
  • Multi-Color-Beleuchtung
  • gesleevtes USB-Kabel
  • KabelkanĂ€le auf der Unterseite
  • gesonderte Makro- und Multimediatasten
Wenn du auf der Suche nach einer Budget-Tastatur bist, solltest du dir unbedingt einmal die Ultraforce T5 LED anschauen. Wie in diesem Preisbereich ĂŒblich, handelt es sich um eine klassische Rubberdome Tastatur, die trotzdem ein 26-Key-Rollover besitzt und damit Ghosting effektiv verhindern kann. Das GehĂ€use sowie die integrierte Handballenauflage, die in der Tat etwas kurz ausfĂ€llt, bestehen aus Kunststoff. Trotzdem steht das Keyboard sicher auf seinen vier GummifĂŒĂŸen, die sich auch wahlweise in der Höhe verstellen lassen.
Amazon.de
27,78 €
inkl 19% MwSt

Sharkoon Skiller SGK3 – mechanische Tastatur

( Rezensionen)
Sharkoon Skiller SGK3 – mechanische Tastatur

Besonderheiten

  • fĂŒr Gamer geeignet
  • individuelle RGB-Beleuchtung
  • braune Schalter
  • N-Key-Rollover
  • GehĂ€use in Schwarz
Die SGK3  Tastatur von Sharkoon zeigt sich schnörkellos im Design und ist gleichzeitig robust. Die RGB Beleuchtung strahlt in satten Farben und ist fĂŒr Gaming-Profis geeignet. Hier ĂŒberzeugen die Anti-Ghosting-Keys, ein spezieller Gaming-Modus und austauschbare Funktionen der Pfeiltasten. Selbst Einsteigern wird hier das Handling mit einer mechanischen Tastatur erleichtert. Die Front ist mit einer hochwertigen Platte aus Aluminium verkleidet. Mitgeliefert wird eine Software, ĂŒber die vor allem Beleuchtung und einige Tasten bequem programmiert werden können.
Amazon.de
62,38 €
inkl 19% MwSt

Corsair Strafe RGB – der Luxus-Liner der Tastaturen

( Rezensionen)
Corsair Strafe RGB – der Luxus-Liner der Tastaturen

Besonderheiten

  • modernes Design und hochklassige Verarbeitung
  • Cherry-MX-Silent-Switches
  • komplett anpassbare RGB-Beleuchtung
  • integrierter USB-Hub
  • abnehmbare und ergonomische Handballenauflage
  • umfassende Treiber-Software
Fast schon ein Alleinstellungsmerkmal bei dieser sehr hochwertigen Gaming-Tastatur sind die modernen Cherry-MX-Silent-Switches, die einen sehr leisen Tastenanschlag gegenĂŒber den gewöhnlichen Cherry-MX-Schaltern haben. FĂŒr FPS- und MOBA-Spieler liegen sogar speziell konturierte Tastenkappensets fĂŒr eine bessere Kontrolle im Spiel bei.

FĂŒr Individualisten lĂ€sst sich ĂŒber Corsairs moderne und umfangreiche Software „Corsair Utility Engine“ jede Taste variabel beleuchten. Zudem können ihr auf Wunsch Makros zugewiesen werden. Angesichts dieser Punkte ist sie nicht nur fĂŒr anspruchsvolle Gamer geeignet, denn RGB-Fans werden in diesem Fall auch bestens bedient.

Amazon.de
€
inkl 19% MwSt

Inhaltsverzeichnis

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben