Cookies

Cookie-Nutzung

Presenter – Präsentieren wie ein Profi

Egal ob in der Schule, auf Arbeit oder vielleicht sogar auf einer Familienfeier, Präsentationen gehören bei vielen Menschen zum Alltag. Wichtig hierbei ist, dass der Zuschauer nicht die Lust verliert und immer bestens informiert bleibt. Eine gute Präsentation lebt vom Präsentator und dessen Entertainment-Fähigkeiten. Doch für einen spannenden Vortrag benötigst du die volle Aufmerksamkeit deiner Zuschauer und Zuhörer. Damit du sie in deinen Bann ziehen kannst, solltest du auf unnötige Unterbrechungen verzichten, ein Presenter kann dabei helfen.
Besonderheiten
  • große Auswahl
  • unterschiedliche Technologien
  • einfache Bedienung
  • häufig nicht zu teuer

Presenter Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Presenter sind kleine Geräte, mit denen du durch deine Präsentation steuern kannst
  • Viele Geräte bieten dir noch einen Laserpointer, damit der Zuschauer genau weiß, an welcher Position du dich befindest
  • Die Technologien und Preise sind sehr unterschiedlich, sodass du vorher genau wissen solltest, welches Modell du benötigst

Doosl Presenter – Günstiger Einstieg für deine Präsentationen

Doosl Presenter – Günstiger Einstieg für deine Präsentationen
Besonderheiten
  • Für nur 10 Euro ein sehr günstiges Modell
  • Spezielle ergonomische Form soll sich besser an die Hand anpassen
  • Roter Laserpointer auf Knopfdruck verfügbar
  • Kommuniziert mit dem PC über die 2,4GHz-Verbindung (USB-Dongle liegt bei)
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für lediglich 10 Euro bietet Doosl einen Presenter auf Amazon an, der mit einer guten Ausstattung sowie einem interessanten Design daherkommt. Das Gerät besteht vollständig aus Kunststoff und soll sich durch seinen gewölbten Körper besser an die menschliche Hand anpassen. Mithilfe von diesem Modell kannst du problemlos deine Präsentation starten, durch Seiten blättern oder die Präsentation in den Pause-Modus versetzen. Auf Knopfdruck aktivierst du einen Laserpointer in roter Farbe, mit dem du verschiedene Grafiken oder Absätze genauer markieren kannst. Eine Batterieanzeige an der Spitze des Presenters hält dich dabei immer auf dem Laufenden, wie gut geladen der Akku ist. Beachte, dass dieses Modell über die 2,4GHz-Verbindung mit dem PC verbunden wird. Ein dafür notwendiger USB-Stick liegt aber dem Presenter bei. Auf Amazon wird dieses Modell vor allem für seine Preis-/Leistung sehr gelobt, denn für nur 10 Euro bekommst du ein solides Hilfsmittel für deine Präsentationen.

Logitech R400 – Der Kundenliebling auf Amazon

Logitech R400 – Der Kundenliebling auf Amazon
Besonderheiten
  • Presenter mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ergonomische Form für einen sicheren und angenehmen Halt
  • Roter Laserpointer mit rund 15 Metern Reichweite
  • Kleines Aufbewahrungsetui im Lieferumfang enthalten
39,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der wohl beliebteste Presenter auf dem Markt ist immer noch der Logitech R400, der mit fast 2000 Bewertungen auf Amazon zu den Spitzenmodellen gehört. Auch er liefert dir ein ergonomisches Design, das es leichter machen soll, den Presenter ohne Handschmerzen länger zu halten. Auch der R400 von Logitech bringt dir einen eigenen Laserpointer mit nach Hause, der laut Hersteller eine Reichweite von rund 15 Metern haben soll. Natürlich kannst du auch hiermit durch deine Präsentationen blättern, die Präsentation starten oder in den Pause-Modus versetzen. Ähnlich wie das Modell von Doosl zeigt auch der Logitech R400 den Batteriestand über ein kleines Display an.

Vorsicht: Auf Amazon wird leider häufig von Fälschungen des Logitech R400 gesprochen, die über den Marketplace verkauft werden. Achte darauf, dass du deinen Presenter von einem vertrauensvollen Unternehmen oder direkt über Amazon kaufst.

BEBONCOOL Presenter – Ergonomie wird hier großgeschrieben

BEBONCOOL Presenter – Ergonomie wird hier großgeschrieben
Besonderheiten
  • Exklusives Ring-Design sorgt für eine hervorragende Ergonomie
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Integrierter Laserpointer für eine effiziente Präsentation
  • Verbindung über Bluetooth oder die 2,4GHz-Funkverbindung (USB-Dongle im Lieferumfang)
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Einen etwas anderen Weg geht der Hersteller BEBONCOOL mit seinem Q51, denn hierbei handelt es sich nicht um eine kleine Fernbedienung, sondern viel mehr um eine Art großen Ring. Für die nötige Sicherheit beim Präsentieren sorgt ein kleiner, einstellbarer Gummiring, der den Presenter stets sicher an deinen Finger heftet. Durch die kompakte Bauweise fällt der Q51 beim Präsentieren kaum auf. Wird das Gerät kurzzeitig nicht benutzt, versetzt er sich selbst in den Standy-Modus, um Energie zu sparen. Laut Hersteller soll der Q51 insgesamt eine volle Woche halten, angenommen du möchtest einen Präsentations-Marathon machen. Einer der größten Vorteile ist die Verbindungstechnologie, denn den Beboncool Q51 kannst du entweder per Bluetooth oder über die 2,4GHz-Verbindung mit dem PC verbinden. Wichtig ist nur, dass der PS selbst ein Bluetooth-Modul mitbringt. Alternativ kannst du aber den mitgelieferten Funk-Stick nutzen.

Logitech R700 – Die Weiterentwicklung

Logitech R700 – Die Weiterentwicklung
Besonderheiten
  • Hochwertiger und preislich angemessener Presenter für große Räume (30 Meter Reichweite)
  • Nützliches Display mit Batteriestandanzeige, Signalstärke und Timer-Funktion
  • Schnell zu installieren dank Plug & Play
  • Roter Laserpointer mit an Bord
47,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Logitech R700 ist der große Bruder des beliebten R400, der schon zahlreiche hervorragende Bewertungen für sich gewinnen konnte. Anders als das kleinere Modell bietet der R700 noch zusätzliche Informationen auf seinem Display. So kannst du nicht nur den Batteriestand, sondern auch noch die Signalstärke ablesen. Außerdem ist ein kleiner Timer vorhanden, mit dem du die Zeit messen kannst. Der Logitech R700 ist besonders interessant für Menschen, die häufig in großen Räumen präsentieren, denn seine Reichweite kann mit ca. 30 Metern durchaus überzeugen. Ein roter Laserpointer ist natürlich auch bei diesem Modell wieder mit an Bord. Dank Plug & Play lässt sich der R700 im Handumdrehen installieren und nutzen.

Achtung: Ähnlich wie beim R400 sind auch hier wieder einige Plagiate unterwegs, sodass du auch dieses Modell unbedingt direkt über Amazon kaufen solltest und nicht über einen Drittanbieter. Die Presenter von Logitech sind derart beliebt, dass sie häufig gefälscht werden.

Kensington K72427EU – das Gerät für den Profi

Kensington K72427EU – das Gerät für den Profi
Besonderheiten
  • Presenter für Experten und Menschen, die häufig und viel präsentieren
  • Ergonomisches Design passt sich hervorragend der Hand an
  • USB-Dongle liefert einen internen Speicher für das Ablegen von Dateien
  • Grüner Laserpointer bietet ein 10 Mal helleres Licht als ein roter Pointer
49,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Wer keine Kompromisse eingehen möchte und zu den Top-Leuten gehört, der braucht auch die beste Ausrüstung. Dazu zählt eindeutig der Kensington K72427EU, der nicht nur ein herkömmlicher Presenter ist. Hierbei handelt es sich um eine kleine Fernbedienung, die nicht nur einen Laserpointer bietet, sondern mit dem du auch deinen Cursor auf dem Bildschirm steuern kannst. Mit nur einem kurzen Klick kannst du dann zwischen dem Präsentationsmodus und der Cursor-Steuerung wechseln. Das ist besonders hilfreich, wenn du zwischenzeitlich eine Webseite oder Ähnliches aufrufen möchtest. Weiterhin verfügt dieses Modell nicht über den herkömmlichen roten Laserpointer, sondern über ein grünes Licht. Dieses ist laut Hersteller rund 10 Mal heller, sodass es selbst auf hellen LCD- und Plasmabildschirmen gut sichtbar ist. Für Präsentationen im dunklen Raum liefert dir der K72427EU zudem eine angenehme Hintergrundbeleuchtung der Tasten. Ein Feature, das kaum ein anderer Stick bietet, ist der interne Speicher des USB-Dongles. Dieser sorgt nicht nur für eine Verbindung zwischen dem Presenter und dem PC, sondern gleichzeitig dafür, dass du deine Präsentationen und Daten darauf ablegen kannst.

Was ist ein Presenter und wozu brauche ich Ihn?

Bei einem Presenter handelt es sich um eine kleine Fernbedienung, die zum Steuern deiner Präsentation genutzt werden kann. Egal ob du Microsofts Powerpoint, Google Slides oder Keynote nutzt, viele Presenter unterstützen zahlreiche Programme. Die meisten Geräte liefern dir zwischen vier bis sechs Tasten, mit denen du deine Folien umblättern kannst, die Präsentation startest oder sie pausierst. Die meisten Modelle verfügen zusätzlich über ein kleines Display, das den Batteriestand anzeigt. Presenter wie der Logitech R700 bieten drüber hinaus noch eine Anzeige für die Signalstärke und einen eingebauten Timer. Hinzu kommt ein Laserpointer, mit dem du Grafiken oder Bilder leichter erklären kannst oder deinen Zuhörern und Zuschauern zeigst, an welcher Stelle du dich soeben befindest.

Sicherlich hast du in der Schule, in der Uni oder im Büro schon häufiger eine Präsentation gehalten. Programme wie Microsofts PowerPoint oder Google Slides sorgen dafür, dass du ein spezielles Thema wunderbar veranschaulichen kannst. So fügst du deinem Vortrag einige Folien mit Bildern, Videos und etwas Text hinzu, sodass deine Zuschauer stets aufmerksam sind. Vorbei sind die Zeiten, in denen aufwändige Tafelbilder oder Folien für den Overheadprojektor geschrieben und gezeichnet wurden. Doch ist es trotz moderner Technik wichtig, dass man seine Zuschauer auch als Vortragender immer bei Laune hält. Oftmals reicht es nicht, wie angewurzelt vor der Klasse oder dem Kurs zu stehen und seine Informationen herunter zu rattern. Gestik, Mimik und Bewegung sind wichtige Punkte für eine gute Präsentation, doch ist dies nicht immer möglich, denn die Folien müssen umgeblättert werden. Auch Videos oder Webseiten öffnen sich nicht von selbst, sodass man immer eine helfende Hand am PC benötigt. Umgehen kannst du dies mit einem Presenter, mit dem du aus der Ferne deinen PC steuern kannst. Ein integrierter Laserpointer sorgt zudem dafür, dass du deinen Zuschauern stets verdeutlichen kannst, an welcher Stelle der Präsentation du dich soeben befindest.

Wie installiere und nutze ich den Presenter?

Die Installation eines Laserpointers ist denkbar einfach, denn jedes Modell ist Plug & Play fähig. Die Verbindung erfolgt entweder über eine 2,4GHz-Funkverbindung oder wahlweise über Bluetooth. Verwendet dein neuer Presenter die Funktechnologie, liegt ein passender USB-Dongle immer im Lieferumfang. Diesen musst du lediglich in einen freien USB-Slot stecken und der PC erkennt den Presenter automatisch. Ähnlich funktioniert es bei der Verbindung über Bluetooth, allerdings muss dein PC oder Notebook diese Technologie beherrschen. Außerdem musst du die Geräte vorher miteinander koppeln, ansonsten erkennt das System die Bedienung nicht.

Die wichtigsten Hersteller im Überblick

Hersteller Besonderheiten
Kensington
  • Kensington ist schon seit Jahren aktiv auf dem Markt für Office- und Profi-Lösungen. Das Unternehmen ist vor allem für die weit verbreiteten Notebook-Schlösser bekannt, die deinen mobilen Begleiter stets absichern. Nahezu alle Produkte des Herstellers weisen eine enorm hohe Qualität auf.
  • Sehr hochwertige Produkte im gehobene Preissegment
  • Überschaubares Angebot an Presentern
  • Großes Office-Portfolio mit Mäusen, Tastaturen, Presentern und mehr
  • Schneller und deutscher Service
BEBONCOOL
  • BEBONCOOL ist ein asiatischer Hersteller für Peripherie und Gadgets aus dem Office- aber auch Gaming-Bereich. Vor allem der günstige Preis verbunden mit der hohen Qualität kann bei diesem Unternehmen überzeugen. Das zeigen vor allem auch die zahlreichen Top-Bewertungen auf großen E-Commerce-Plattformen.
  • Riesiges Angebot an Office- und Gaming-Gadgets
  • Sehr geringe Preise bei gleichzeitig hoher Qualität
  • Presenter bieten eine gute Ausstattung sowie moderne Features
  • Schneller und fairer Support auf Amazon
Logitech
  • Logitech ist schon seit vielen Jahren auf dem Office- und Gaming-Markt vertreten. Das Unternehmen gehört zu den Top-Herstellern für Mäuse, Tastaturen und PC-Lautsprecher. Auch die Presenter von Logitech können sich sehen lassen, das zeigen auch die zahlreichen positiven Bewertungen.
  • Riesiges Portfolio im Office- und Gaming-Bereich
  • Gefühl alles aus einer Hand zu bekommen, Mäuse, Tastaturen, Audio, Kameras und mehr vorhanden
  • Die Qualität passt stets zum aufgerufenen Preis
  • Schneller und fairer Support aus Deutschland

Eine App als Alternative für Presenter?

Die Alternative zum herkömmlichen Presenter ist heutzutage eine App, die du auf deinem Smartphone installieren kannst. Allerdings muss hierfür häufig eine zusätzliche Software auf deinem System installiert sein, damit du die Funktionen nutzen kannst. Die Steuerung über eine App ist dann häufig noch etwas besser, da zusätzliche Funktionen vorhanden sind. Allerdings kann dies mit zusätzlichen Kosten und vor allem mit Mehraufwand verbunden sein. Ein Presenter als Fernbedienung ist eine wahre Allzweckwaffe, die du überall und an jedem PC oder Mac nutzen kannst.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Welche Farbe sollte der Laserpointer vom Presenter haben? Die meisten Presenter auf dem Markt verfügen über einen roten Laserpointer, der ein ausreichend helles Licht produziert. Allerdings kann es auch einmal vorkommen, dass du auf einem Fernseher präsentieren musst und dann ist das rote Licht häufig zu schwach. Wesentlich heller ist ein grüner Pointer, über den nur wenige Geräte verfügen. Hier solltest du genau Obacht geben. In unserer Empfehlungsliste bringt der Kensington K72427EU einen solchen Laserpointer mit zu dir nach Hause.
Gibt es Presenter für den Mac? Fast jeder Presenter ist auch für die Nutzung am Macbook geeignet, solange die Software unterstützt wird. Allerdings hat der Hersteller Logitech einen eigenen Presenter im Angebot, der speziell auf die Nutzung mit MacOSX abzielt. Dazu zählt nicht nur der Mac oder das Macbook, sondern auch gleichzeitig das iPad. Bei dem genannten Modell handelt es sich um den Logitech Satechi Presenter Pointer
Warum sind Presenter unterschiedlich teuer? Bist du auf der Suche nach einem neuen Gerät zum Präsentieren, wird dir schnell auffallen, dass viele Modelle stark im Preis voneinander abweichen. Auch wenn sie sich sehr ähneln und häufig identisch ausgestattet sind, liegt der Unterschied im Detail. Viele günstige Modelle bieten dir eine sehr geringe Reichweite von maximal 10 Metern, während teurere Geräte ein stärkeres Signal liefern. Das sieht man wunderbar anhand unserer Empfehlungen. Während der Logitech R700 gute 30 Meter abdeckt, schafft es der günstige Doosl auf maximal 10 bis 15 Meter.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben